Live hören
Jetzt läuft: Y las mariposas? von Fernanda Tarrech

"Fridays for Future"-Aktionen bundesweit

Stand: 31.05.2024, 12:33 Uhr

"Fridays for Future"-Aktionen bundesweit

Von rbb/WDR

"Fridays for Future" ruft heute in ganz Deutschland zu Demonstrationen auf. Wie die Organisation mitteilte, sind Proteste in etwa einhundert deutschen Städten geplant. Größere Demonstrationen und Kundgebungen soll es unter anderem in Berlin, Hamburg und München geben. In Berlin sind 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet. Auch in Cottbus und Potsdam soll es Demos geben. Fridays for Future fordert einen EU-weiten Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas bis 2035. Außerdem sollen die Investitionen in erneuerbare Energien und klimaneutrale Industrien verdoppelt werden.