Live hören
WDRcosmo - COSMO italiano mit Cristina Giordano

Schwerer Unfall in Berlin-Charlottenburg

Stand: 29.05.2024, 12:08 Uhr

Schwerer Unfall in Berlin-Charlottenburg

Von rbb/WDR

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall auf dem Tauentzien in Berlin-Charlottenburg ermittelt die Polizei zur Ursache. Bisher wird davon ausgegangen, dass es sich um ein sogenanntes "Alleinrennen" handelte. Dabei raste das Auto am frühen Morgen gegen eine Betonwand auf dem Mittelstreifen und fing anschließend Feuer. Eine Frau starb noch im Fahrzeug. Ein Insasse konnte sich schwerverletzt selbst aus dem Wagen retten. Zwei weitere schwerverletzte Personen waren so stark eingeklemmt, dass die Feuerwehr sie befreien musste. Zudem wurden mehrere Menschen leicht verletzt, die zufällig vor Ort waren und erste Hilfe leisten wollten.