Live hören
Jetzt läuft: Aussi Fort von Féfé

Berlin: Corona-Infektionen trotz Impfung

Berlin: Corona-Infektionen trotz Impfung

Von rbb/WDR

Berlin: Corona-Infektionen trotz Impfung

In Berlin gibt es rund 150 Fälle, in denen sich Menschen trotz Corona-Impfung mit dem Virus angesteckt haben. Das zeigen Zahlen des Landesamtes für Gesundheit und Soziales, die dem rbb exklusiv vorliegen. Es geht um Infektionen, die später als 14 Tage nach der Zweitimpfung aufgetreten sind. Betroffen ist etwa jeder 2000. Geimpfte. 88 Mal wurde zwar eine Infektion festgestellt, es gab aber keinerlei Symptome. 62 Personen erkrankten, sechs wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Auf die Intensivstation musste aber niemand.

Stand: 22.04.2021, 13:16