Live hören
Jetzt läuft: Monkey Boy von Ibaaku

Erdogan droht in Ungarn erneut mit "Öffnung der Türen" für Flüchtlinge

Erdogan droht in Ungarn erneut mit "Öffnung der Türen" für Flüchtlinge

Von rbb/WDR

Erdogan droht in Ungarn erneut mit "Öffnung der Türen" für Flüchtlinge

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat bei einem Besuch in Europa einmal mehr damit gedroht, "die Türen zu öffnen" für Flüchtlinge. "Ob Unterstützung kommt oder nicht, werden wir unsere Gäste weiter beherbergen, aber nur bis zu einem gewissen Punkt", sagte Erdogan am Donnerstag bei einer Pressekonferenz mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban in Budapest. Ohne mehr Unterstützung werde die Türkei die Grenzen öffnen müssen. "Wenn wir sehen, dass dies nicht funktioniert, werden wir keine Option haben, als die Türen zu öffnen. Wenn wir die Türen öffnen, ist es klar, wohin sie gehen", sagte Erdogan. Der türkische Staatschef dringt seit Jahren auf mehr Unterstützung der Europäer zur Versorgung der 3,6 Millionen syrischen Bürgerkriegsflüchtlinge in der Türkei.

Stand: 08.11.2019, 17:28