Live hören
Jetzt läuft: Monkey Boy von Ibaaku

Flüchtlingscamps im Nordosten von Paris werden geräumt

Flüchtlingscamps im Nordosten von Paris werden geräumt

Von rbb/WDR

Flüchtlingscamps im Nordosten von Paris werden geräumt

In einem Lager im Pariser Vorort Saint-Denis waren am Morgen hunderte Polizisten vor Ort. Flüchtlinge, Migranten und Obdachlose wurden mit Bussen fortgebracht. Insgesamt leben in den Camps nördlich von Paris tausende Menschen. Viele schlafen in Zelten, es gibt keine sanitären Einrichtungen oder fließendes Wasser. Der französische Innenminister Castaner hatte gestern angekündigt, die illegalen Zeltstädte noch vor Jahresende zu räumen. Die französische Regierung will ihre Einwanderungspolitik verschärfen. So sollen Asylbewerber beispielweise erst nach drei Monaten Zugang zum allgemeinen Gesundheitssystem bekommen. Außerdem will Frankreich abgelehnte Asylbewerber schneller abschieben und Anträge sollen schneller als bisher bearbeitet werden.

Stand: 07.11.2019, 13:19