Live hören
Jetzt läuft: Monkey Boy von Ibaaku

Syrischer Verfassungsausschuss tagt in Genf

Syrischer Verfassungsausschuss tagt in Genf

Genf: Achteinhalb Jahre nach Beginn des syrischen Bürgerkrieges setzen sich Regierung und Opposition heute erstmals an einen Verhandlungstisch. Gemeinsam mit Vertretern der Zivilgesellschaft wollen beide Seiten in den nächsten Monaten eine neue Verfassung für Syrien ausarbeiten. Später soll es dann eine Volksabstimmung über die Verfassung und Wahlen unter UN-Aufsicht geben. Der Syrien-Konflikt war im März 2011 mit Protesten gegen die Regierung ausgebrochen. Assads Truppen gingen damals mit Gewalt gegen Demonstranten vor. Mittlerweile sind in dem Bürgerkrieg mehr als 400.000 Menschen ums Leben gekommen, Millionen wurden vertrieben.

Stand: 30.10.2019, 16:43