Live hören
Jetzt läuft: Sah von Al Massrieen

Syrien: Weg frei für Verfassungsausschuss

Syrien: Weg frei für Verfassungsausschuss

UN-Generalsekretär Antonio Guterres vermeldete den Durchbruch in New York nach einem Besuch des UN-Syriengesandten Geir Pederson in der syrischen Hauptstadt Damaskus. Dieser werde das Verfassungskomitee "in den kommenden Wochen" einberufen, erklärte Guterres - und zeigte sich optimistisch. "Ich glaube ernsthaft, dass die Schaffung eines von den Syrern organisierten und geleiteten Verfassungskomitees der Anfang eines politischen Weges zu einer Lösung sein kann." Pedersen hatte nach dem Besuch von "sehr erfolgreichen Diskussionen" mit dem syrischen Außenminister Walid Moallem berichtet. Auch mit dem Vorsitzenden der oppositionellen Syrischen Verhandlungskommission, Nasr al-Hariri, habe er "gute Diskussionen" geführt. Das Außenministerium in Damaskus sprach seinerseits von "positiven und konstruktiven" Gesprächen. Die kurdische Autonomieverwaltung im Nordosten Syriens kritisierte dagegen ihren Ausschluss von dem Komitee als "ungerecht".

Stand: 25.09.2019, 14:32