Live hören
Jetzt läuft: Dilemme von Lous and the Yakuza

Innenminister treffen sich auf Malta

Innenminister treffen sich auf Malta

Von rbb/WDR

Innenminister treffen sich auf Malta

Auf Malta beraten heute mehrere EU-Innenminister über die Aufnahme von aus Seenot geretteten Flüchtlingen. Eingeladen sind die Innenminister von Italien, Frankreich und Deutschland sowie die finnische EU-Ratspräsidentschaft und EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos. In den vergangenen Monaten mussten Schiffe mit Flüchtlingen teilweise wochenlang auf die Einfahrt in einen europäischen Hafen warten. Italien und Malta ließen die Schiffe nicht anlegen, solange nicht geklärt war, welche EU-Länder die Flüchtlinge aufnehmen. Deutschland ist bereit, ein Viertel der geretteten Flüchtlinge aufzunehmen. Frankreich könnte ein weiteres Viertel übernehmen.

Stand: 23.09.2019, 14:45