Live hören
Jetzt läuft: Stay Flo von Solange

Macron will andere Migrationspolitik in Europa

Macron will andere Migrationspolitik in Europa

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat eine effizientere Migrationspolitik in Europa gefordert. Uneinigkeit über Zuständigkeiten habe die Politik in der Vergangenheit ineffizient bei der Verhinderung von Fluchtbewegungen und bei der Weiterverteilung von Flüchtlingen gemacht, sagte Macron nach einem Treffen mit Italiens Ministerpräsidenten Giuseppe Conte in Rom. Er zeigte sich zuversichtlich, nun in Europa zu einem automatischen Verteilmechanismus zu kommen. Es gebe "ein Fenster der Möglichkeiten", eine gemeinsame Position zu erreichen, "damit sich alle Ländern auf die eine oder andere Form an der europäischen Solidarität beteiligen oder finanziell bestraft werden", sagte er. Macron ist der erste europäische Spitzenpolitiker, der nach dem Antritt der neuen italienischen Mitte-Links-Regierung nach Rom gekommen ist.

Stand: 19.09.2019, 15:07