Live hören
Jetzt läuft: Take It All von Fatman Reddim Section

Serien-Podcast: "Defending Jacob" und "The Collapse" - Wie geht die Welt unter?

"Defending Jacob" - Jacob (Jaeden Martell) Porträt, Videostill

Glotz und Gloria - Der COSMO Serien-Podcast

Serien-Podcast: "Defending Jacob" und "The Collapse" - Wie geht die Welt unter?

Von Emily Thomey

Zwei Serien, die weltweite und persönliche Katastrophen auf jeweils originelle Art in Szene setzen, sind heute Jörn und Emily's Wahl. Außerdem: Wie steht es um die Arbeitsbedingungen im US Fernsehen und können Spoiler das Sehvergnügen sogar erhöhen?

"Defending Jacob" und "The Collapse" - Wie geht die Welt unter?

COSMO Glotz & Gloria 07.08.2020 57:32 Min. Verfügbar bis 06.08.2025 COSMO

Download

Review "Defending Jacob"

Krimis sind das vermutlich meist genutzte Genre für Serien. Aber "Defending Jacob" schafft einen besonderen Twist: Kann ein vierzehnjähriger Junge zum Mörder werden? Im bürgerlich sortierten Newton, einem Vorort von Boston, Massachusetts wird der Teenager Ben Rifkin unweit seiner High School erstochen im Park aufgefunden. Der lokale Staatsanwalt Andy Barber (Chris Evans) wird mit dem Fall betraut, bis nach wenigen Tagen plötzlich sein eigener Sohn Jacob (Jaeden Martell) zum Hauptverdächtigen wird.

Für Jacob und seine Familie bricht die Welt zusammen. Andy muss den Fall an seinen ärgsten Konkurrenten abgeben und versucht nun auf eigene Faust von der anderen Seite der Anklagebank seinen Sohn zu verteidigen. Nicht nur Jacobs Mutter Laurie (Michelle Dockery) beginnt an der Unschuld des Jungen zu zweifeln. Eine familiäre Vorbelastung stellt die Frage in den Raum, ob Jacob vielleicht genetisch zu Gewalt neigt.

Geschickter Krimi

Geschickt verwebt "Defending Jacob" gleich zwei Verhandlungen: die von Jacob und auch Andy sitzt einer Jury gegenüber. Warum, erfahren wir erst in den letzten Folgen der achtteiligen Serie. Jörn und Emily sind beide begeistert von der Geschichte, finden zwar hier und da ein paar Klischeeszenen wie der Bonding-Moment von Vater und Sohn beim Angeln, aber die großartige Besetzung trägt über alles hinweg. Neben Chris Evans, der die Serie auch mitproduziert hat, Michelle Dockery und Jaeden Martell glänzen noch Cherry Jones, Betty Gabriel und Sakina Jaffrey in starken Nebenrollen. Die sehr glatt gestylte Serie bekommt so ihre feinen Konturen.

Review "The Collapse"

Aus noch unbekanntem Grund gerät die Welt aus den Fugen. In acht Szenarien zeigt die französische Serie "The Collapse" was passiert, wenn Lebensmittel fehlen, das Benzin an der Tankstelle ausgeht oder im Atomkraftwerk nichts mehr so funktioniert, wie es sollte. Jedesmal sind wir als Zuschauer mittendrin im Geschehen und jedesmal eskaliert die Situation. Menschen geraten in Panik, jeder achtet nur noch auf sich selbst. Nur im Altersheim scheint noch ein bisschen Zwischenmenschlichkeit durch und in einer anderen Folge werden mögliche Zufluchtsorte auf dem Land angedeutet. Wir sehen Familien in Not und Reiche, die ihr Hab und Gut versuchen zu retten. Aber gibt es überhaupt Rettung, wenn die Welt untergeht?

Serie ohne Schnitt

Die kleine französische Produktion wurde ursprünglich auf YouTube veröffentlich und ist erstaunlich gut gespielt und vor allem grandios gefilmt. Komplett ohne Schnitt ist die Kamera in jeder Folge so nah dran an den handelnden Figuren, dass wir ihnen wie ein Schatten sogar ins Wasser oder Flugzeug folgen. Perfekt choreographiert und ungewöhnlich umgesetzt glänzt die Serie mit diesem Coup. Inhaltlich hätte sich Emily mehr Figuren- oder Storyentwicklung gewünscht, denn das dramaturgische Prinzip der Eskalation wird ihrer Meinung nach zu sehr ausgereizt, hinterlässt ein Gefühl der Ohnmacht und Lähmung. Das wirkt für die Mission der Serie - Wachzurütteln - kontraproduktiv. Auch könnte die Serie Verschwörungsmythen in die Hände spielen. Aber so wie Jörn ist auch sie begeistert von der Machart.

Wo?

"Defending Jacob" läuft bei AppleTV+ und "The Collapse" bei joyn.

Kontakt zu Jörn und Emily:

Facebook.com/cosmo_ard
E-Mail: glotzundgloria@wdr.de
Whatsapp: 0172 5678 566

Stand: 07.08.2020, 00:00