Live hören
Jetzt läuft: ISMAK von Tamtam

Arne Zank von Tocotronic über Sucht und Selbstzerstörung

Arne Zank und Miriam Davoudvandi

Danke, gut. Der Podcast über Pop und Psyche

Arne Zank von Tocotronic über Sucht und Selbstzerstörung

Arne Zank von der Band Tocotronic versucht in dieser Folge, endlich die seit Ewigkeiten herumschwirrende Frage zu beantworten: Warum neigen ausgerechnet Musiker:innen zur Selbstzerstörung? Außerdem geht es um seine eigene Suchterkrankung und den Entzug und darum, wer eigentlich in Selbsthilfegruppen geht, was man dort lernt und wie er clean geblieben ist.

Arne Zank von Tocotronic über Sucht und Selbstzerstörung

COSMO Danke, gut. Der Podcast über Pop und Psyche 06.01.2022 43:54 Min. Verfügbar bis 06.01.2027 COSMO


Download

Hilfsangebote:

Narcotics Anonymous (Suchthilfe)

weitere Hilfsangebote:

Solltet ihr euch betroffen fühlen oder Personen im Umfeld haben, die betroffen sind, kontaktiert bitte umgehend die Telefonseelsorge online oder unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222.

Sollte die Gefahr der Selbst- oder Fremdgefährdung (insbesondere Suizidgefährdung) bestehen, zögert nicht einen psychiatrischen Notdienst oder den Rettungsdienst unter der 112 zu verständigen.

Weitere Informationen zum Thema Mental Health findet ihr auch bei der Deutschen Depressionshilfe.
Bei iFightDepression könnt ihr online eure psychische Gesundheit stärken.

Autorin: Miriam Davoudvandi
Beratung: Dipl. Psychologin Stephanie Cuff-Schöttle
Titelsong: Sam Wise: "Velour Intro"
Produktion: Parasomnia Productions
Kontakt: cosmo@wdr.de

Die nächste Folge "Danke, gut." mit Miriam Davoudvandi erscheint am 20. Februar 2022.

Stand: 06.01.2022, 06:00