Live hören
Jetzt läuft: Tall Shade von Jugglerz feat. Patrice & Mr Eazi

070 Shake: Autotune für die Seele

 070 Shake

Sound Supreme - 070 Shake: "Modus Vivendi"

070 Shake: Autotune für die Seele

Von Maike de Buhr

Sie hat mit Nas gerappt und bringt nun beim Label von Kanye West ihr Debüt "Modus Vivendi" heraus. Die 22-jährige US-Rapperin 070 Shake trifft mit ihrem Sound zwischen Trap und Psychedelic den Nerv einer jungen Generation.

Sound Supreme - 070 Shake: "Modus Vivendi"

COSMO Sound Supreme 09.02.2020 02:27 Min. Verfügbar bis 08.02.2021 COSMO

Danielle Balbuena kommt aus New Jersey. Ihrer Heimat widmet sie ihren Künstlernamen. 070 sind die ersten drei Ziffern der Postleitzahl von New Jersey, den sie und ihre Crew im Namen tragen. Spätestens durch ihr Feature auf Kanye Wests Album "Ye" ist sie auch über den Bundesstaat hinaus bekannt geworden. Ihre ehrlich-emotionale Stimme bleibt im Ohr.

Dauerhafter Schwebezustand

 070 Shake - "Modus Vivendi"

070 Shake - "Modus Vivendi"

Nun ist das sehnsüchtig erwartete Debütalbum "Modus Vivendi" von 070 Shake erschienen. Der Titel kommt aus dem Lateinischen und beschreibt einen erträglichen Ist-Zustand, ein Zusammenleben, auf das man sich geeinigt hat. Für 070 Shake steckt dahinter auch ein dauerhafter Schwebezustand. Denn mit Dingen, die nur temporär sind, könne sie sich nicht identifizieren, erzählt sie im COSMO-Interview. Deswegen sei Glücklichsein auch nicht ihr Ding, sagt sie. Sie strebt etwas im Leben an, das länger anhält - und das ist für sie: einfach zu sein.

Glück ist nicht wesentlich für das Leben

"Glücklich sein wird überschätzt", findet 070 Shake. 070 Shake singt und rappt über ihre Gefühlswelt mit einer Intensität, durch die auch ihre dunklen und zweifelnden Momente stark und selbstbewusst klingen. Es geht um Sehnsucht nach Liebe, dem Wunsch, dieser Welt zu entfliehen und um Beziehungen. In "Divorce" hinterfragt sie die monogame Ehe - für sie ein egoistisches Konzept, weil man der anderen Person die Freiheit rauben würde. Und in "Guilty Conscience" geht es um eine Beziehung, die sich dem Ende entgegenneigt, weil sich beide gegenseitig betrogen haben.

Psychedelischer Trip

Der Sound auf "Modus Vivendi" ist sehr variantenreich. Das Album ist kein reines Rap-Album. 070 Shake mischt 80er Sounds aus Synthesizern mit R&B-Anleihen, folkige Gitarren mit sphärische Popsounds und autotune-geschwängerten Trap-Elementen. Dafür ist auch Mike Dean verantwortlich, Pionier des 90er Dirty South Sounds und Haus-und-Hof-Produzent von Kanye West. Dean hat auch für Jay-Z oder Tupac produziert. Auf Wests Label G.O.O.D. Music hat 070 Shake auch ihre Platte rausgebracht.

Gefühlserzeugungsmaschine

Die Songs auf dem Album sollen vor allem eins: Gefühle erzeugen, die du nicht in Worte fassen kannst. Vor allem geben sie auch ein Gefühl der Freiheit, um Emotionen ihren Lauf zu lassen, und Freiheit von Genregrenzen. Und 070 Shake vermittelt Hoffnung: "Ich will mit meinen Worten und meiner Kunst so viele Menschen wie möglich heilen."

Stand: 09.02.2020, 00:00