Live hören
Jetzt läuft: 54 46 that's my number von Toots & The Maytals

Teyana Taylor - "Rose in Harlem"

Cover des Albums "K.T.S.E." von Teyana Taylor

NEU in COSMO

Teyana Taylor - "Rose in Harlem"

Teyana Taylor ist schon seit über zehn Jahren im Musikgeschäft. Trotzdem galt die Sängerin aus Harlem, New York vor allem hierzulande eher als Geheimtipp - bis jetzt. Denn vor wenigen Wochen veröffentlichte sie ihr Album "K.T.S.E".

Teyana Taylor - "Rose in Harlem"

COSMO punktEU | 06.07.2018 | 01:00 Min.

Für Aufruhr sorgte im Voraus schon ihr Produzent Kanye West, der neben Interview-Eskapaden auch mit der Produktion und Veröffentlichung fünf neuer Alben von sich Reden machte. Das von Teyana Taylor kam als letztes raus und ist, neben den Veröffentlichungen von Kid Cudi, Pusha T und Kanye selbst, ein bisschen der Underdog der Albenreihe.

Und doch hat Teyana mit "K.T.S.E" nun endlich ihren Platz im US-R'n'B gefunden. Abgesehen von der ohnehin schon smoothen Produktionsweise von Kanye West, zeigt auch Teyana wie viel Soul und Power in ihr steckt. "Rose in Harlem" heißt die Single, mit dem sie ihr Aufwachsen in Harlem thematisiert. Sie, die Rose, die sich in Harlem, dem einstigen Problembezirk, auf dem holprigen Weg nach ganz oben gekämpft hat.

 

Stand: 06.07.2018, 09:25