Live hören
Jetzt läuft: Strip that down von Liam Payne feat. Quavo

MC Solaar - "Géopoétique"

MC Solaar

Neu in COSMO

MC Solaar - "Géopoétique"

Kein Rap Français ohne MC Solaar – die Legende ist zurück und bezaubert mit seinem neuen Track "Géopoétique".

Was Grandmaster Flash, Kurtis Blow oder Public Enemy für den US-Rap sind, ist MC Solaar für französischen Rap: Eine absolute Legende, die eine gesamte Subkultur inner- und außerhalb der Landesgrenzen populär gemacht hat. Als er sechs Monate alt war, kam Solaar, der in Dakar geboren wurde, mit seinen Eltern nach Frankreich. Schon früh nahm er das Mic in die Hand und wusste prompt mit seinem pointierten Lyrics und ausgefeilten Skills von den Straßen der Pariser Banlieues zu überzeugen. Soundtracks für Erfolgsfilme wie "La Haine2, ein Gang-Starr-Remix oder Kollabos mit Jazzmatazz und Missy Elliott sind dabei nur wenige Stationen, mit denen Claude MC, wie sich Solaar auch gerne nennt, im letzten Vierteljahrhundert zum internationalen Rap-Superstar avancierte.

Dabei hat er nicht nur heutigen Schwergewichten wie Booba, Kaaris oder PNL den Weg bereitet – er selbst ist auch immer noch aktiv, auch wenn es in den letzten Jahren immer wieder Gerüchte gab, er habe seine Rapkarriere an den Nagel gehängt. Umso mehr erfreute uns Anfang des Jahres die Nachricht, dass das nächste MC-Solaar-Album tatsächlich in der Mache ist. "Géopoétique" wird es heißen und am 03. November erscheinen. Und der vorab veröffentlichte Titeltrack lässt schon jetzt erahnen, dass Jazz, BoomBap, Laidback, aber auch mitreißende Grooves nach wie vor Thema sein werden. Nicht zu vergessen: Die unvergleichliche, smoothe Vortragsweise des Maître.

Neu in COSMO: MC Solaar - "Géopoétique"

Neu in COSMO | 06.10.2017 | 00:59 Min.

Stand: 06.10.2017, 15:01