Live hören
Jetzt läuft: Black Monday von Neneh Cherry

Di Melo: "A.E.I.O.U."

Di Melo:  "A.E.I.O.U."

NEU in COSMO

Di Melo: "A.E.I.O.U."

Brasilien trifft auf Frankreich – Die brasilianische Legende Di Melo macht gemeinsame Sache mit der Pariser Combo Cotonete. Und beweist einmal mehr, dass der Funk nach wie vor in ihm steckt.

Di Melo: "A.E.I.O.U"

Neu in COSMO | 23.07.2018 | 01:00 Min.

Für den wahren Kenner der brasilianischen Funkszene bedarf es keine weitere Erklärung, wer Di Melo ist. Schließlich gehört der Sänger aus São Paulo seit über 40 Jahren zur Speerspitze des Genres – auch wenn er nebst Größen wie Jorge Ben oder Tim Maia lange als Geheimtipp galt. Sein erstes Album „Di Melo“ gehört jedoch zweifelsohne zu den maßgeblichsten Werken des afrobrasilianischen Movements der Siebzigerjahre.

Umso aufregender war es für die französische Band Cotonete, als sie für Aufnahmen nach São Paulo reisten und dort auf die Funk-Koryphäe trafen. Schon einige Jahre zuvor hatten sie Di Melo angefragt, erst jetzt kam es aber zu einer handfesten Zusammenarbeit, aus der nicht nur ein Track, sondern gleich ein ganzes Album entspringen soll. "A.E.I.O.U" heißt der Vorbote darauf, der Nostalgie in jeder Zelle seiner DNA trägt und uns mitnimmt, ins rebellische Brasilien der Siebzigerjahre. Die komplette Session erscheint dann Anfang nächsten Jahres.

Stand: 23.07.2018, 06:01