Dr. Joachim Stamp

Playlist zur #LTWNRW22

Die Politische Playlist von... Joachim Stamp (FDP)

Stand: 12.05.2022, 06:00 Uhr

Joachim Stamp (FDP) zeigt sich auf der Politischen Playlist standesgemäß als Modernisierer, offenbart dann aber doch sein wahres Alter – und eine Vorliebe für Trash-Pop.

Von Noelle O'Brien-Coker

Für die NRW-Landtagswahl haben wir Politiker:innen der Landtagsparteien gefragt, welche drei Songs sie und ihre Politik am besten zum Ausdruck bringen. Denn im Wahlkampf soll Musik positive Gefühle wecken und die Botschaften der Kandidierenden transportieren. Doch wie gut kennen sie sich in der Popkultur aus? Und wie vermitteln sie damit ihre politischen Ziele? Diesen Fragen gehen wir zusammen mit unseren Kolleg:innen der WDR Landespolitik auf den Grund: Im ausführlichen Gespräch mit den Kandidierenden im RheinBlick Podcast und im COSMO Playlist Check.

Hier ist die Politische Playlist von Joachim Stamp, dem Vorsitzenden und Spitzenkandidatin der FDP in Nordrhein-Westfalen:

  • Mark Forster – "Übermorgen"
  • Dr. Alban – "It's My Life"
  • The Farm – "All Together Now"

Die Politische Playlist: Joachim Stamp (FDP)

WDR RheinBlick 12.05.2022 22:42 Min. Verfügbar bis 12.05.2023 WDR Online


Download

Mark Forster – "Übermorgen"

Joachim Stamp bringt als einziger Kandidat einen aktuellen Song auf die Politische Playlist: "Übermorgen" von Mark Forster, Deutschpop zum Mitsingen. "Als Kind der 80er sage ich dazu, es klingt schon ein bisschen wie eine Mischung aus Münchner Freiheit und Alphaville", sagt der Spitzenkandidat der Liberalen und gibt damit doch sein wahres Alter jenseits der 50 preis.

Aber auch sonst passt Mark Forster einfach gut: Das Popstar gewordene FDP-Programm hat einen Abschluss in BWL und hat seinen polnischen Nachnamen abgelegt, um es mit der Musik ganz nach oben zu schaffen – aus Ćwiertnia wurde Forster. Schade für die Vielfalt, aber besser fürs Geschäft! Stamp ist naturgemäß nachsichtig: "Ich will niemanden dazu bringen. Aber ich werbe für individuelles Verständnis, wenn jemand das für sich so möchte."

Dr. Alban – "It's My Life"

Für die Botschaft der Freiheit steht auch Stamps zweiter Song: "It’s My Life" vom schwedisch-nigerianischen Zahnarzt und DJ Dr. Alban. Mit dem Eurodance-Rapper kriegt der NRW-Integrationsminister dann auch halbwegs die Kurve zur Diversity: "Er hat ja auch Rassismuserfahrungen gemacht. Dementsprechend geht es mir auch um die gesellschaftliche Akzeptanz von Verschiedenheit". Damit alle die Chance bekommen, die Charts zu stürmen – oder zumindest Zahnärztin zu werden – setzt Stamp übrigens auf Talentschulen mit zusätzlichen Mitteln für frühe individuelle Förderung. 60 Talentschulen gibt es in NRW bereits, 1000 sollen es noch werden, falls die FDP in der Regierung bleibt.

The Farm – "All Together Now"

"All Together Now" ist sowohl ein Antikriegslied als auch eine Fußballhymne der Liverpooler Rockband The Farm. Sie basiert auf dem historischen Weihnachtsfrieden: Im Jahr 1914 – mitten im Ersten Weltkrieg und ohne Befehl von oben – einigten sich britische, französische und deutsche Truppen auf eine Waffenruhe über die Weihnachtstage. Die Legende besagt, dass sie derweil sogar friedlich miteinander Fußball spielten, wofür es aber keine plausiblen historischen Belege gibt.

So oder so: Für Stamp gibt der Song einen positiven Impuls für den Umgang mit dem Krieg in der Ukraine. Und er nutzt ihn als Spitze gegen Friedrich Merz. "Ich glaube, Politik muss auch jetzt sich hier nicht gegenseitig zerlegen, wer jetzt wann wie wohin reist. Ich glaube, Politik hat jetzt eine gemeinsame Verantwortung, sich dem Aggressor gemeinsam entgegenzustellen." Das Beste der 80er, 90er und von heute: Auch Stamp liegt Realpolitik einfach besser als coole Popkultur.