Kind spielt auf einem Smartphone, mit einem Bild des Fortnite-Spiels auf dem Computerbildschirm im Hintergrund

Global Pop News 20.01.2022

Soundwave: Virtuelle Konzerte bei Fortnite mit Tones and I, Emicida, Aya Nakamura

Stand: 20.01.2022, 10:49 Uhr

Soundwave: Virtuelle Konzerte bei Fortnite mit Tones and I, Emicida, Aya Nakamura | Brit Awards: Fans können zum ersten Mal abstimmen – über TikTok | Maluma ist Star der neuen Versace-Kampagne, Bad Bunny modelt für Vogue | Unsere News aus der Welt des Global Pop.

Von Maike de Buhr

Soundwave: Virtuelle Konzerte bei Fortnite mit Tones and I, Emicida, Aya Nakamura

Fortnite setzt seine virtuelle Konzert-Reihe Soundwave fort. Ab Mitternacht am Samstag (22.01.22) startet das nächste interaktive Event in dem Videospiel. Die australische Singer-Songwriterin Tones and I macht den Auftakt. Ihre Show wird 72 Stunden lang am Stück wiederholt. Darin spielt sie Songs aus ihrem kommenden Debütalbum "Welcome To The Madhouse". Inspiriert vom Albumtitel findet das Konzert in einem virtuellen Irrenhaus statt. Dazu können User mit dem Emote "Dance Monkey" ihren Avataren die passenden Dancemoves verpassen.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

In den kommenden Monaten soll es noch weitere Konzerte von Global Pop Stars geben. Angekündigt wurden Shows von dem brasilianischen Rapper Emicida, Pop-Künstler und Produzent Gen Hoshino aus Japan und der malisch-französischen Sängerin Aya Nakamura.

Brit Awards: Fans können zum ersten Mal abstimmen – über TikTok

Am 08. Februar werden in London die Brit Awards verliehen, unter anderem sind Adele, Ed Sheeran oder Little Simz nominiert. Zum ersten Mal dürfen dafür Fans mitbestimmen, wer gewinnt. Über TikTok können sie die nächsten zwei Wochen bis zu zehn Stimmen täglich abgeben.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Das Voting ist für die vier Genre-Kategorien offen: Alternative/Rock Act, Dance Act, HipHop/Grime/Rap Act und Pop/R&B Act. Diese Genre-Kategorien haben die Brit Awards neu eingeführt. Über die Preise für Album, Song oder Artists des Jahres entscheidet weiterhin die Fachjury bestehend aus Artists und Menschen aus der Musikindustrie.

Maluma ist Star der neuen Versace-Kampagne, Bad Bunny modelt für Vogue

Reggaeton-Stars gehen unter die Models. Maluma ist das neue Gesichte der Herrenmode von Versace. Das italienische Luxusmodehaus hat ihn für die Frühjahr/Sommer-Kampagne 2022 eingekauft. Die ersten Bilder gibts auch schon: Maluma ist darauf im knallpinken Anzug, in grüner Weste oder in Varsity-Jacke zu sehen. Als Special Guest ist sein Hund Buda dabei.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Für Maluma ist die Kampagne ein wahr gewordener Traum. Er freut sich Kolumbien nicht nur durch seine Musik, sondern auch durch Mode zu repräsentieren. Donatella Versace lobte den Sänger in einem Statement. Sie liebt es, wie Maluma mit der Kamera gespielt und beim Shooting genauso entspannt war, wie wenn er im Stadion voller Leute seine Songs singt.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.


Auch Bad Bunny setzt seine Modellkarriere vor. Erneut stand er für Vogue vor der Kamera. Der Sänger aus Puerto Rico modelt für das Modemagazin die angesagtesten Handtaschen der Saison. In der Fotostrecke ist er mit bunten Luxus-Modellen zu sehen. Auch für seine Musik gibt sich Bad Bunny immer stilsicher. Sein Style bei Shows, auf dem Roten Teppich oder in seinen Musikvideos ist regelmäßig das i-Tüpfelchen.