Live hören
Jetzt läuft: Sô Bô [Tarraxo Remix] von Dino D'Santiago feat. Pedro Mafama & Pedro

Childish Gambino: Premiere seines Films "Guava Island" mit Rihanna

Childish Gambino - This Is America (Official Video)

Global Pop News 11.04.2019

Childish Gambino: Premiere seines Films "Guava Island" mit Rihanna

Von Maike de Buhr

Childish Gambino: Premiere seines Films "Guava Island" mit Rihanna | Golden Black: Trap-Version von Wu-Tang Clans C.R.E.A.M. aus Durban | Sinkane: Titeltrack vom Album "Dépaysé" | Unsere täglichen News aus der Welt des Global Pop.

Childish Gambino: Premiere seines Films "Guava Island" mit Rihanna

Childish Gambino aka Donald Glover bringt am Samstag seinen Film "Guava Island" raus. Der Musiker und Schauspieler aus Atlanta, zeigt den Film zum ersten Mal beim Coachella Festival in Kalifornien. Da ist er einer der Headliner. Donald Glover schreibt bei Twitter, dass er den Film kostenlos nach seiner Performance zeigen wird. Nicht nur Festivalbesucher können den Film sehen, sondern jeder, denn es gibt einen Livestream vom Coachella. Danach soll "Guava Island" über einen Film-Streaming-Dienst erhältlich sein. In dem Thriller spielt Glover einen Musiker, der ein Festival veranstalten will und in Schwierigkeiten gerät. Megastar Rihanna spielt seine Freundin. Außerdem sind Latitia Wright aus dem Superhelden-Blockbuster "Black Panther" und Nonso Anozie aus der Serie "Game Of Thrones" im Cast. Regisseur ist Hiro Murai. Mit ihm hat Glover schon seine Serie "Atlanta" gedreht und für Musikvideos wie "This is America" zusammengearbeitet.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Golden Black: Trap-Version von Wu-Tang Clans C.R.E.A.M. aus Durban

Golden Black liefern eine Hommage an den legendären Wu-Tang Clan. Das Rap-Trio aus Durban hat eine Trap-Version vom Song "C.R.E.A.M" gemacht. In ihrer Version benutzen sie das gleiche unverkennbare Sample wie der Wu-Tang Clan: Die Pianomelodie aus "As Long As I've Got You" aus den Sechzigern von der Soulgruppe The Charmels. Außerdem gibt es in den Lyrics von Golden Black eine Menge Referenzen auf ihre Helden. Sie rappen davon, wie jung sie waren, als "C.R.E.A.M" 1993 rauskam und wie der Song sie beeinflusst hat. Der Wu-Tang-Klassiker in der Hommage von Golden Black ist nur eben mit Trap-Beat und deftiger Bassline unterlegt. Gerade ist auch das Album "Bam" von Golden Black erschienen.

Sinkane: Titeltrack vom Album "Dépaysé"

Der New Yorker Multiinstrumentalist hat den Titeltrack seines kommenden Albums "Dépaysé" rausgebracht. Der Song ist eine psychedelische Afro-Funk Hymne, die das Gefühl der Fremdheit beschreibt. Als Immigrant mit sudanesischen Wurzeln in einem Trump-Amerika kann Sinkane das nachfühlen: Das Album ist seine Selbstfindungsgeschichte voller energetischer Songs, inspiriert von Afrobeat-Pionier Fela Kuti oder Funk-Legende Sly Stone. "Dépaysé" ist das vierte Album von Sinkane und erscheint am 31. Mai.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Nicky Jam arbeitet mit Hollywood-Superstar Will Smith

Nicky Jam startet wieder richtig durch, nachdem er vor zwei Jahren aus einer zehnjährigen Pause zurückgekommen ist. Er hat dieses Jahr schon acht Singles veröffentlicht, wenn man all seine Feature-Auftritte, Kollaborationen, Remixe und eigene Stücke zusammenrechnet, wie z.B. die Vorabsingle seines neuen Albums "Te Robaré". Ein Ende der Arbeit ist nicht in Sicht. In einem Interview hat Nicky Jam jetzt verraten, dass er an der Seite von Will Smith und Martin Lawrence in der Neuauflage der Bad-Boys-Saga zu sehen sein wird. "Bad Boys for Life" ist der dritte Teil der Reihe und kommt nächstes Jahr im Januar in die Kinos. Wen er da spielt, durfte Nicky Jam nicht verraten. Will und Nicky kennen sich ja bereits von der letzten Fußball-WM, da haben sie gemeinsam den WM-Song gesungen.

Stand: 11.04.2019, 11:00