Live hören
Jetzt läuft: Monkey Flip (edit) von Modeselektor feat Abbas & Nazizi

Ariana Grande als Wahlhelferin

Ariana Grande

Global Pop News 22.03.2019

Ariana Grande als Wahlhelferin

Von Anne Lorenz, Marc Mühlenbrock

Fans können sich bei Konzerten für die Präsidentschaftswahl 2020 registrieren lassen | Frau gewinnt bei Afghan Star | Rael mit neuer Single | Vampire Weekend mit neuem Album | Unsere täglichen News aus der Welt des Global Pop.

#TankUNextGen - Ariana Grande als Wahlhelferin

Ariana Grande ist gerade auf großer Tour durch die USA. Bei den Konzerten können ihre Fans sich für die Präsidentschaftswahl 2020 registrieren lassen. Der Popstar macht es sich zur Aufgabe, junge Wähler zu motivieren. Zusammen mit der Nonprofit Organisation HeadCount hat sie eine fette Kampagne gestartet: #TankUNextGen - also "Danke an die nächste Generation". Gerade hat die Sängerin dazu ganz viele Bilder auf Instagram gepostet. Von den Ständen in ihren Konzerthallen, vom Team und frisch registrierten Fans, die bekommen nämlich einen rosa Sticker auf die Hand, auf dem steht "Just Registered". Die Leitslogans der Kampagne sind "Nutze deine Stimme" und "Wählen ist die Zukunft".
Grande hat so viele Follower auf Instagram wie keine andere Frau auf der ganzen Welt, wenn sie solche Bilder postet, bekommen es 150 Mio. Menschen mit. Die Aktion beeinflusst junge Menschen also weit über die Konzerte hinaus. Eine Super Sache findet Politikwissenschafts-professor Michael MCDonald von der University of Florida. Auf dem Campus sind solche Initiativen Gang und Gebe, das Schwierige sei es, sagt er, an die Menschen zu kommen die nicht an der Uni sind. Musikkonzerten wären da genau der richtige Ort.

Erste Frau gewinnt bei Afghan Star

Sahra Elham ist gerade mal 18 Jahre alt und hat gestern Abend die 14. Staffel von Afghan Star, der afghanischen Variante von DSDS gewonnen. In allen vorherigen Staffeln hatten Männer gewonnen. Frauenrechtlerinnen feiern den ersten Platz von Sahra Elham als großen Sieg. Die afghanische Version des Originals "American Idol" ist die Lieblingssendung des Landes – aber auch lange Zeit die umstrittenste. Unter den Taliban war Musik verboten. Konservative Mullahs hatten immer wieder versucht die Show zu blockieren. Aus westlicher Sicht war die Anfeindung von Frauen befremdlich: Zuschauer in Afghanistan waren verwundert, dass Frauen überhaupt mitmachen durften, eine Teilnehmerin in der dritten Staffel musste sogar das Land verlassen, weil sie bedroht wurde. Die Aktivistin Frosan Darwisch sagt jetzt: "Der Sieg zeigt, dass die Afghanen die Ideologie der Taliban nicht mehr akzeptieren und ihre Rechte einfordern." Das kam auch für die junge Siegerin Sahra Elham überraschend, die bis zuletzt nicht an einen Triumph geglaubt hat, wie sie in ihrer Dankesrede gesagt hat.

Neue Single "Flor de Aruanda" von Rael

Rapper Rael aus SãoPaulo bringt heute Nachmittag seine neue Single "Flor De Aruanda" raus. Uns hat er vorher schon reinhören lassen. Tiefenentspannte Offbeats treffen auf wunderbare Feelgood-Vibes - der perfekte Soundtrack fürs Wochenende. "Flor de Aruanda" bedeutet frei übersetzt so etwas wie Paradiesblume, gleichzeitig ist es aber auch eine Hommage an die angolanische Hauptstadt Ruanda. Anlass ist Raels 20. Jubiläum in der brasilianischen Hip Hop Community - so lange rappt er nämlich schon. "Flor de Aruanda" ist außerdem Vorbote von seinem 5. Studioalbum, das soll noch vor dem Sommer raus kommen. Es lohnt sich heute mal den Youtube-Kanal von Rael im Auge zu behalten, dort feiert die Single nämlich um 15 Uhr Premiere - samt Musikvideo.

Vampire Weekend läuten den Frühling ein

Erst vor einigen Wochen haben Vampire Weekend den Termin für ihr neues Album bekanntgegeben, das erste seit sechs Jahren. "Father of the Bride" wird das heißen und kommt am 3. Mai raus. Achtzehn Songs werden drauf sein, also ungewohnt viele. Und auch sonst hat sich einiges geändert. Vampire Weekend sind ja bekannt für so eine ganz eigenartige Mischung aus Indie-Rock und west-afrikanischer Musik. Und auch die Texte waren oft ungewöhnlich, da ging es schon mal um Themen wie Architektur oder Zeichensetzung.

Auf dem neuen Album wollte Sänger und Songschreiber Ezra Koenig aber nun persönlicher werden - das hat er uns bei einem exklusiven Interview in London erzählt. Ezra Koenig: "Ich stehe immer noch hinter meinem, sagen wir, impressionistischen Songwriting der ersten drei Alben. Das wird mich wohl auch weiter begleiten. Ich bin auf diesem Album aber besonders stolz auf die Momente, in denen ich sehr direkt bin. Das war exotisch für mich, das war ungewohnt." "Father Of The Bride" wird persönlicher und poppiger, aber keine Sorge, es gibt immer noch genug vielschichtige Texte und vertrackte Rhythmen. Insgesamt klingt das Album nach Frühling. Am 3. Mai erscheint die das vierte Werk von Vampire Weekend.

Stand: 22.03.2019, 09:30