Live hören
Jetzt läuft: Nova Lisboa von Dino D'Santiago

Big Up! - An den Turntables: Jamz Supernova

Jamz Supernova

Global Pop News 30.11.2018

Big Up! - An den Turntables: Jamz Supernova

Von Johannes Paetzold

Frauenpower bei der Big Up! Party in Berlin | DJ Khaled muss Strafe wegen Betrugs zahlen | Mouse T geht in die Politik | Tekashi 6ix9ine muss Tour absagen | Unsere täglichen News aus der Welt des Global Pop.

Big Up! - An den Turntables: Jamz Supernova

Morgen ist es soweit. Big Up, die Riesen Cosmo Party in Berlin. Mit Okzharp und Manthe Ribane aus Südafrika. Mit den Fokn Bois und Sugar MMFK. Mit Rapperin Nina Dioz aus Mexiko. Und wenn die dann alle irgendwann nachts von der Bühne sind, dann wird es erst richtig heiß. Mit Jamz Supernova. 27 Jahre junge Londonerin. DJ. Und Radiomoderatorin bei der BBC. Dort spielt sie die neuen Tunes aus der britischen Future RnB Szene. Starke, gute Vocals auf elektronischen Dancebeats. Jamz Supernova ist Teil der britischen Future RnB Szene, ihre Show auf BBC Radio 1Xtra stilprägend. Und natürlich veranstaltet sie ihre eigene Club-Nights. I m a Massive Party Girl, sagt sie über sich selbst. Wir freuen uns auf Jamz Supernova an den Turntables bei Big Up. Im Gretchen in Berlin.

DJ Khaled

DJ Khaled muss Strafe wegen Betrugs zahlen

DJ Khaled und Boxer Floyd Mayweather müssen saftige Strafen bezahlen, weil sie unerlaubt Werbung für Kryptowährungen gemacht haben. 750-tausend Dollar fordert die US Börsenaufsicht von dem Boxstar Mayweather und dem Musikproduzenten. Mayweather und Khaled haben in den sozialen Medien ihren Followern Kryptowährungen angepriesen. Ohne zu sagen, dass sie dafür bezahlt werden. Die bekannteste Kryptowährung sind die Bitcoins. Das alternative digitale Zahlungsmittel, über das so viel gesprochen wird. Hochspekulativ, die Bitcoins haben jüngst auch viel an Wert verloren.
Weswegen man inzwischen manchmal von Shitcoins spricht. DJ Khaled und Mayweather haben ein Projekt beworben, das mit der Versteigerung von Coins arbeitet, auch bekannt als Initial Coin Offerings. Und genau dieses Projekt und seine Betreiber wurden jüngst wegen Wertpapierbetrugs angeklagt. Der Musikproduzent und der Boxer wollen die Strafe zahlen. Es ist das erste Mal, dass die US-Börsenaufsicht prominente Influencer wegen Betrugs mit Kryptowährung bestraft.

Sampa the Great - Energy für alle

Rapperin Sampa the Great aus Australien meldet sich nach Pause mit neuem Song und Video zurück. "Energy" heißt der Track von Sampa The Great, die in Zambia, lebt in Melbourne. Sie ist Rapperin, aber auch Poetin, Sängerin. Alles fließt in dieser Energy zusammen. Unterstützt vom Londoner Rapper Nadeem Din Gabisi. Elegant, mit einem Hauch Jazz und Soul. Es geht um unsere Energie im Leben, um die Balance. Und das Video dazu, eine Ode an die Frauen mit Sampa the Great am Strand im Kreis ihrer zum Takt wippenden, groovenden Schwestern.

Mouse T geht in die Politik

Die Grünen sind derzeit im Aufwind. Die Mitgliederzahl wächst sprunghaft. Jüngstes Mitglied mit Parteibuch - Mousse T. Der Musikproduzent aus Hannover ist auch nicht still und heimlich den Grünen beigetreten. Sondern hat sich mit Cem Özdemir von den Grünen getroffen, um werbewirksam seinen Mitgliedsantrag zu unterschreiben: "Cem und ich kennen uns schon lange. Jetzt hat er mich also endlich rumgekriegt. Im Ernst, mich spricht das Programm der Grünen an, Ihr seid authentisch und realitätsnah. Das erwarte ich von Politik und als Vater und reiferer Mensch bin ich bereit, diese Botschaft auch weiterzutragen." Özdemir und Mousse T, bürgerlich: Mustafa Gündogdu, kennen sich seit Jahren. Beide sind Deutsche mit türkischen Wurzeln. Politiker will Mousse T. jetzt aber nicht werden. Aber vielleicht schreibt er ja die nächste Parteihymne.

Tekashi 6ix9ine sitzt im Knast und muss Tour absagen

Einer der kontroversesten Rappern der USA Tekashi 6ix9ine hat alle Konzerte in Deutschland absagen müssen. Die Anklage lautet: Bandenkriminalität und illegaler Waffenbesitz. Der 22-jährige Rapper hat schon eine Laufbahn als Heroindrogenhändler hinter sich. Vor drei Jahren bekam er eine Bewährungsstrafe, weil er eine 13-jährige zu sexuellen Handlungen nötigte. Nicht gerade sympathisch, trotzdem ist sein neues Album in den Charts und der Rapper unter jugendlichen Fans populär. Tekashi 6ix9ine polarisiert eben. Genau das mögen seine Fans. Chaotische Tattoos über das ganze Gesicht. Bunte Jacketkronen auf den Zähnen. Musikalisch ist es nichts Besonderes, was er da macht. Er mischt HipHop Stile wie Trap, Crunk und Lo Fi. Die Tour ist nicht verschoben, sondern abgesagt. Der Prozess wird im September nächsten Jahres erwartet. Tekashi 6ix9ine darf froh sein, im Gefängnis zu sitzen. Das FBI hat gerade abgehörte Handytelephonate veröffentlicht: Seine alte Gang will ihn umbringen.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 30.11.2018, 10:00