Live hören
Jetzt läuft: 1000°C von Lomepal feat. Roméo Elvis

"Banana" und "Cucumber"

Zwei Männer küssen sich.

Serientipp

"Banana" und "Cucumber"

Das Paarungsverhalten geschlechtsreifer Großstädter ist spannend, sonst würde es nicht Stoff so vieler Filme und Serien sein. In den beiden Serien "Banana" und "Cucumber" geht es um das Sexleben von Menschen aus der Queer-Szene in Manchester. Die Serien gibt es jetzt im TV. Cosmo-Serienjunkie Lina Kokaly hat sie gesehen.

"Banana" & "Cucumber"

COSMO | 09.09.2018 | 03:08 Min.

Worum geht es in den beiden Serien?

In "Cucumber" geht es um Henry: Er ist in einer Midlife-Krise, unglücklich mit seinem Partner und generell einfach unzufrieden. Deswegen zieht er bei Dean und Freddy ein: Die sind jung und haben ständig Sex - mit vielen verschiedenen Menschen. Henry verliebt sich prompt in den schönen Freddy.

Die Schwesterserie heißt "Banana" und die fand ich noch besser. Sie erzählt im Prinzip die gleiche Geschichte, sogar manchmal mit den gleichen Dialogen, allerdings aus Sicht der jüngeren Figuren. Zum Beispiel geht es um Dean: hübsch, schwarz, schwul. Und immer mit der Dating-App "Grindr" auf der Suche nach der nächsten Nummer.

Warum sollte man die Serien ansehen?

Ein bisschen Voyeurismus gehört dazu: Es geht um sehr viel Sex und wenn tatsächlich gerade keiner Sex hat, dann reden alle über Sex. Aber die Figuren sind mir ans Herz gewachsen. Dean ist immer fröhlich, sympathisch naiv und für jeden Scheiß zu haben. Dann gibt es auch noch Scotty. Sie ist Anfang 20 und hat drei Jobs, um sich und ihre kranke Mutter über Wasser zu halten: Scotty verliebt sich in eine Frau aus dem Supermarkt, die vom Alter her ihre Mutter sein könnte. Dass die beiden natürlich nie zusammen sein können, macht diese Lovestory tragisch-schön.

Wie hoch ist der Suchtfaktor?

Für "Cucumber" muss man in der richtigen Stimmung sein, aber der Suchtfaktor bei "Banana" ist hoch. Ich hab mich die ganze Zeit gefragt, was sich die Serie wohl als nächstes traut. Und bei allen Problemen, die diese jungen Engländer haben, sie haben alle ein aufregendes Leben.

Stand: 08.09.2018, 13:40