Live hören
Jetzt läuft: Niani (Jose Marquez remix) von Sassouma Kouyate

"Wir sind das Volk" – In Chemnitz prallen gesellschaftliche Gegensätze aufeinander

 Demonstration der Rechten vor dem Karl Marx Denkmal.

"Wir sind das Volk" – In Chemnitz prallen gesellschaftliche Gegensätze aufeinander

Chemnitz kommt nicht zur Ruhe. Am Samstag haben rund 3000 Menschen für Vielfalt und gegen Fremdenhass demonstriert. Ihnen gegenüber standen 8000 Menschen bei einem "Trauermarsch" von der AfD, der fremdenfeindlichen PEGIDA und Pro Chemnitz. Unser Team war vor Ort, um die Stimmung einzufangen.

"Die ganze Zeit lag Nervosität und Aggressivität in der Luft und es hätte tatsächlich jeden Moment in Gewalt umschlagen können", berichtet unsere Reporterin Nina Ostersehlte die angespannte Lage in Chemnitz. Der Hass der rechten Demonstranten gegenüber der Presse, der Politik und allem Nichtdeutschen ist groß. Unsere Reportage zeigt aber auch Menschen, die sich davon nicht einschüchtern lassen wollen.

In COSMO schildert unsere Reporterin ihre Eindrücke:

Stimmungsbild von den Demonstrationen in Chemnitz

COSMO | 03.09.2018 | 02:48 Min.

Stand: 03.09.2018, 10:00