Live hören
Jetzt läuft: Suçlarımdan Biri von Güneş
"The Tourist – Duell im Outback" - The Tourist Elliott Stanley und seine Begleiterin Luci schrecken vor einer Detonation zusammen.

Flimmern -- Sehenswertes aus Netz und TV

Identitätssuche im Outback

Stand: 09.09.2022, 12:06 Uhr

"The Tourist – Duell im Outback" erzählt, wie ein Mann um seine Erinnerung ringt.

Von Christian Werthschulte

"The Tourist – Duell im Outback" beginnt spektakulär: Ein LKW taucht hinter einem kleinen Auto auf, fährt auf, rammt es. Es beginnt eine mehrminütige Verfolgungsjagd durch das staubige Outback. Dem Fahrer des kleinen Autos gelingt es schließlich, den wuchtigen Truck abzuschütteln. Er freut sich, dann kommt der Truck von der Seite und dann...Krach...Schnitt...nächste Szene Krankenhaus. "Ich habe überhaupt keine Erinnerung", sagt der Fahrer zu einer Polizistin, die ihn verhört. "Sie können mir also nicht sagen, wie sie von der Straße abgekommen sind?", entgegnet sie. "Nein." Kurz darauf bekommt der Fahrer einen mysteriösen Anruf. Der Anrufer sagt, er ist lebendig in einer Tonne vergraben worden und fleht den fremden Fahrer an, ihm zu helfen. Also macht er sich auf den Weg.

Ein Mord aus heiterem Himmel

Diese Suche ist auch eine Suche nach der eigenen Identität. Und das Publikum ist auf Augenhöhe dabei. Die Prämisse von "The Tourist" ist, dass die Zuschauenden nicht mehr wissen als die Figuren. Und so ist der Fahrer dann auch überrascht, als ihm seine Begleiterin Luci erzählt, wie er heißt - obwohl sie sich angeblich gerade erst kennengelernt haben: Er heißt Elliott Stanley und die beiden haben gemeinsam einen Mord begangen. Die ganze Geschichte wird danach noch komplizierter. Ein griechischer Gangsterboss, ein Cowboy mit rotem Hut, und eine übereifrige Verkehrspolizistin haben einen Auftritt; und zum Schluss erklärt dann ein LSD-Trip, wie alles mit allem zusammenhängt.

Vielschichtige Figuren

Aber es ist nicht der etwas konstruiert wirkende Plot, wegen dem es sich lohnt, "The Tourist" zu streamen, sondern es sind die Charaktere: Sie sind vielschichtig und lustig. Elliott kann sich trotz seiner Amnesie nicht von der Vergangenheit lösen. Gangsterboss Kosta kämpft mit seiner Familiengeschichte. Und die Verkehrspolizistin Helen wird von allen unterschätzt und überrascht sie dann - inklusive ihres arroganten Verlobten. Es macht einfach Spaß, die Entwicklung dieser Figuren über sechs Folgen zu verfolgen, denn sie überraschen einen immer wieder.