Live hören
WDRcosmo - Der Sound der Welt

"The Harder They Fall" - Black Western von Jay-Z

The harder they Fall

Flimmern - Sehenswertes aus Netz und TV

"The Harder They Fall" - Black Western von Jay-Z

Von Emily Thomey

Jay-Z ist der Produzent, Jeymes Samuel hat Regie geführt und das Drehbuch geschrieben, Idris Elba und Regina King spielen Hauptrollen. "The Harder They Fall" räumt das Western-Genre auf.

Schon in den ersten zehn Minuten fliegen die Kugeln wie es sich für einen ordentlichen Western gehört. "The Harder They Fall" ist aber trotzdem ein außerordentlicher Western. Quasi alle Rollen sind afroamerikanisch besetzt, was es so in einem Western noch nicht gegeben hat. Und das wurde auch Zeit. Es ist schließlich nie so gewesen, wie es in all den legendären Western-Filmen bisher dargestellt wurde: dass Cowboys weiß und männlich sind.

Auch wenn die Geschichte von "The Harder They Fall" klar fiktional ist, hat es viele dieser Menschen gegeben: Schwarze Cowboys, die auch gegeneinander kämpfen und Frauen, die Macht hatten wie Stagecoach Mary, gespielt von Zazie Beetz. Stagecoach Mary besitzt einige Saloons und hat eine Affäre mit Nat Love, um den sich die Geschichte hauptsächlich dreht. Nat Loves Eltern wurden vor seinen Augen brutal ermordet als er noch ein Kind war. Jetzt sucht er den Mörder, den berüchtigten Rufus Buck, gespielt von Idris Elba, bei dem die Luft richtig mit Bass bebt, wenn er nur atmet.

Die Musik ist das stärkste Stilmittel, der Treiber und Motor von "The Harder They Fall". Viele Szenen könnten auch als Musikvideos funktionieren. Die Schießereien, Duelle und Nahkämpfe sind auf die Beats choreographiert. Jeder Schritt und jeder Dialog hat Rhythmus und könnte auch gerappt werden. Im Soundtrack sind Legenden vertreten - Fela Kuti, Dennis Brown, Barrington Levy oder auch Lauryn Hill.

Ob the "The Harder They Fall" so eine Bedeutung haben wird wie der Superheldenfilm "Black Panther", bleibt noch offen. Ich würde es dem Team wünschen. Was "The Harder They Fall" auf jeden Fall macht, ist das Western-Genre abstauben: Die Sprache, das Setdesign und die Kostüme - alles hat einen modernen Touch. Hier wird geflucht und gesprochen wie heute, die Farben sind satt und die Geschichte ist trotz der rohen Gewalt voll von Leichtigkeit.

Stand: 03.11.2021, 13:18