Live hören
Jetzt läuft: Kate Winslet von NSG feat. Unknown T

Seriencamp Festival: "The Chef"

Serie: "The Chef"

Flimmern - Sehenswertes aus Netz und TV

Seriencamp Festival: "The Chef"

Von Emily Thomey

Das Seriencamp Festival in München startet und ihr könnt zwei Wochen lang 80 internationale Serien online und kostenlos sehen! Natürlich ist unsere Serienpodcasterin Emily Thomey von Glotz und Gloria schon tief in das Programm eingestiegen und hat "The Chef" herausgepickt.

Die israelische Serie "The Chef" ist ganz neu und bisher noch nirgendwo zu sehen. Die Serie ist im offiziellen Wettbewerb des Festivals und konkurriert also um den wichtigsten Preis. Die Serie spielt in einem renommierten Restaurant in Tel Aviv. Dori, der Chef, ist ein krasser Narzisst: charismatisch und so ehrgeizig, dass er alle zusammenfaltet, die nicht genau das machen, was er will. Als sein Tellerwäscher ausfällt, schnappt er sich den erstbesten Küchengehilfen.

In diesem Fall Nimrod, der gerade seinen ersten Tag beenden wollte. Nimrod möchte den Job nicht machen, weil er schon seit zwölf Stunden in der Küche schuftet, doch Dori lässt ihm keine Wahl: Entweder du machst es oder du brauchst nie wieder kommen. Nimrod, der eigentlich im High-Tech Bereich einen Job gesucht hat, ist seit einem Jahr arbeitslos, hat zwei Kinder und braucht den neuen Job dringend.

Warum Dori so ein unangenehmer Typ ist, bleibt erstmal unklar, aber an dem Tag, an dem die Serie beginnt, wurde einer von Doris ehemaligen Küchenchefs von einem wichtigen Restaurantkritiker als interessantester und damit bester Koch Tel Avis beschrieben. Das weckt die Sorge in Dori, bald seinen Ruhm zu verlieren. Der Küchengehilfe Nimrod lässt sich davon aber nicht abschrecken, auch wenn die Stimmung in der Küche von Dori unterirdisch ist.

Die junge Köchin Sara ist da wie ein Lichtblick - für Nimrod und Dori. Sie hat bei Ottolenghi in London gearbeitet - einer der bekanntesten Köche Israels - und steigt jetzt bei Dori ein. Genauso wie Nimrod steht sie ganz unten in der Hierarchie. Als Sara Nimrod fragt, wie es ihm bisher in Doris Küche ergangen ist, antwortet Nimrod sarkastisch: Super. Die beiden haben sofort einen Draht zueinander. Doch auch Dori findet bald Gefallen an Sara und damit ist das Dreiecks-Drama im vollen Gange.

"The Chef" konkurriert im Wettbewerb unter anderem mit "DES", eine True Crime Serie über einen britischen Massenmörder, gespielt von David Tennant. Aber was sehr für "The Chef" spricht, ist das ungewöhnliche Setting: Eine Serie, die in der Küche spielt, habe ich so noch nicht gesehen.

Die Schauspielenden sind sehr gut, die Kamera macht auch großen Spaß: schöne Bilder, viel Handkamera, wir stehen mitten drin im Geschehen. Und auch die Musikauswahl überzeugt mich, Ich hab große Lust mehr von "The Chef" zu sehen.