Live hören
Jetzt läuft: Rehab (Hot Chip Remix) von Amy Winehouse

DOK Leipzig: Alle Festivalfilme im Stream

Screenshot: "Reality Must Be Addressed"

Flimmern - Sehenswertes aus Netz und TV

DOK Leipzig: Alle Festivalfilme im Stream

Von Emily Thomey

Eines der größten Filmfestivals für Dokumentarfilme in Europa, das DOK Leipzig, bietet sämtliche Festivalfilme bis zum 14.11.21 für eure Couch Zuhause im Stream an. Wir empfehlen das Roadmovie "Reality Must Be Addressed".

"Reality Must Be Addressed" ist ein Roadmovie, eine Liebeserklärung und eine Hommage an die Freundschaft. Der Film startet in Südafrika, wo die Münchener Filmemacherin Johanna Seggelke auf die US-Amerikanerin Sky trifft und mit ihr durch das Land reist. Die beiden jungen Frauen filmen sich gegenseitig und schwärmen zu Anfang davon, wie frei sie auf ihrer Reise sein werden. Es ist noch nicht klar, was das sein wird, sagt Sky, aber sie werden sich Dinge beibringen, an die sie sich den Rest ihres Lebens erinnern werden.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Tatsächlich sehen wir relativ wenig von dem, was die beiden erleben - das ist das Erstaunliche an dem Film: Die Kamera zeigt die ganze Zeit die beiden Frauen wie sie rauchen, reden, Schwimmen gehen, tanzen, miteinander flirten. Im zweiten Kapitel des Films besucht Sky Johanna dann in Deutschland und die beiden wohnen eine Weile zusammen. Die Bilder sind nicht mehr so sonnig warm und die beiden Frauen sind zwar immer mal wieder auch ausgelassen, aber alles bekommt eine Schwere, die schon erahnen lässt, dass die Liebe und Freundschaft der beiden dem normalen, alltäglichen Leben vielleicht nicht stand halten kann.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Die Doku ist ein leiser Film, der situativ und künstlerisch funktioniert: Ohne das viel passiert, bekommen wir als Zuschauende ein gutes Gespür für die beiden Charaktere und die Entwicklung der Freundschaft über Jahre hinweg. Die Bilder - zum Teil auch Stills - sind wunderschön, anmutig und wild, und die Sprache der beiden ist poetisch, beide sprühen nur so vor Lebensenergie. "Reality Must Be Addressed" hat entsprechend auch einen Preis beim DOK Leipzig gewonnen. Natürlich ist er nicht der einzige Film, der sich aus dem DOK Leipzig Stream-Programm lohnt.

Stand: 05.11.2021, 13:18