Lizzo

Flimmern - Sehenswertes aus Netz und TV

Lizzo’s "Watch Out For The Big Grrrls"

Stand: 10.05.2022, 10:35 Uhr

Superstar Lizzo sucht mit einer eigenen Castingshow Tänzerinnen für ihre Tour 2022. Ihre Show hat eigenen Regeln, die abweichen von klassischen Castingshows.

Von Emily Thomey

Wer Lizzo auf ihren Social Media Kanälen folgt, kennt den Ursprung von "Lizzo’s Watch Out For The Big Grrrls": Sie sucht Tänzerinnen, die so aussehen wie sie und weil die so unterrepräsentiert sind, konnten Agenturen ihre nicht genug liefern, um ihre Headliner Shows zu füllen. Also hat Lizzo’s Team das Land nach passenden Tänzerinnen gescannt und eine Vorauswahl eingeladen. Die umarmen kreischend den Superstar Lizzo und dann müssen sie performen.

Body Positivity

Lizzo ist eine Vorkämpferin für Body Positivity - also dem Bewusstsein dafür, dass jeder Körper schön ist und unsere Gesellschaft nur einen kranken Blick darauf hat, wie ein Körper auszusehen hat. Die gängigen Schönheitsideale von schlank, blond, weiß erfüllen ihre 13 Kandidatinnen nicht, aber sie sind alle ausdrucksstark. Für einen Spot in Lizzo’s Dance Crew müssen sie natürlich noch viel mehr mitbringen: !I am looking for clean lines obviously. Hands, feet, carriage. I wanna see star quality.! Die Tänzerinnen müssen klare Linien beim Tanzen zeigen - Starqualitäten. Die Auswahl wird schwer fallen, weil alle Finalistinnen wirklich herausragende Talente sind und das Vortanzen ist richtig harte Arbeit.

Im Casting freestylen

In der ersten Castingrunde mussten die Tänzerinnen schon Freestyle-Qualitäten zeigen, einen Ausschnitt der Lizzo-Choreographie performen, vor Ort nochmal in kürzester Zeit eine Choreographie lernen, in Teams neue Schritte zusammen erfinden und dann auch noch in Tanzduellen gegeneinander antreten. Nicht alle haben die nächste Auswahlstufe erreicht: „So, unfortunately you cannot move into the house and you have to go immediately to get ready for my 2022 tour. You’re not on the show. BECAUSE YOU’RE A MOTHERFUCKING BIG GRRRRL“ Eine der Tänzerinnen, Crystal, muss die Show verlassen, weil sie einfach schon so gut ist, dass sie direkt zu den Proben von Lizzos Tanzteam geschickt wird: Lizzo’s Show, Lizzo’s Regeln.

Im Haus heißt das einerseits wie in jeder klassischen Castingshow Kameras überall, auch zwischenmenschliche Dramen, aber Lizzo führt auch hier eigene Regeln ein: Fehler sind erlaubt, solange du sie anerkennen kannst und daran arbeitest, Teamgeist ist genauso wichtig wie körperliche Fitness, Self Care, Mut und immer wieder zu beweisen, dass du tust, was du willst und ablieferst, wenn dein Moment gekommen ist. Ich kann nicht aufhören, hinzuschauen und wer nicht schon Fan ist, der kann es durch diese Show werden. 2Lizzo’s Watch Out For The Big Grrrls" ist in den USA schon angelaufen, läuft ab Freitag auch Prime, den Link findet ihr auf cosmo-radio.de und noch mehr Seriengespräche hört ihr im WDR COSMO Serienpodcast "Glotz und Gloria".