Christophers Geheimnis: Er ist Hochsensibel

Christophers Geheimnis: Er ist Hochsensibel

Jede*r von uns hat Geheimnisse! Christopher ist hochsensibel und hat das lange zum Geheimnis gemacht. Schon als Kind ist Christopher „anders“ als die anderen Menschen um ihn herum: Er nimmt Reize intensiv wahr und braucht seine Zeit, um diese zu verarbeiten. Er fühlt viel und stark und ist außerdem hoch emphatisch. Manchmal wird er auch von den vielen Reizen, die auf ihn einprasseln, überflutet. Christopher hatte aber häufig das Gefühl, dass ihm seine Hochsensibilität als Mann nicht zugestanden wird. Dann fielen Sätze wie: „Stell dich nicht so an, du Mimose, du Weichei, …“. Er hat sich lange Zeit verstellt, um zu gefallen und nicht anzuecken. Denn Christopher wollte „der harte, starke Mann“ sein, den alle in ihm sehen wollten. Im 1LIVE-Format „Verraten“ – mit der Carefluencerin Victoria Müller als Host – brechen sechs junge Leute das Tabu: Sie sprechen offen und ehrlich über die Themen, die sie lange Zeit verschwiegen haben. Warum machen viele Menschen aus ihren Vorlieben, ihrer Sexualität, ihrer Lebenssituation oder ihren Wünschen ein Geheimnis und wie können wir als Gesellschaft dafür sorgen, dass andere sich trauen, darüber zu sprechen? Wenn Ihr Hilfe braucht, nicht weiter wisst und einfach mal quatschen wollt: Kinder- und Jugendtelefon „Nummer gegen Kummer“: 0800 - 111 0 333 Telefonseelsorge: 0800 111 0111 SeeleFon: 01805 95 09