1LIVE Malte- Wer? Die Show mit dem Dings

Malte Völz

1LIVE Malte- Wer? Die Show mit dem Dings

In seinem neuen Format 1LIVE Malte – Wer? Die Show mit dem Dings übersetzt Malte Völz den öffentlich-rechtlichen Auftrag in seine Sprache und schreckt nicht vor Darmspiegelung, Betäubungsspritzen und Selbstexperimenten zurück. Er will weh tun. Sich selbst und dem Gewissen aller.

Malte Völz, 27, hat sich einen Traum erfüllt. Er bekommt eine eigene Radio- und Youtube-Show bei 1LIVE. Wie er an den Job gekommen ist? Dazu schweigt der Kölner Sender beharrlich.

Malte Völz ist der Robin Hood der modernen Zeit. Er will immer das Gute. Aber er ist auch der Voldemort des Jetzt: Er ist böse. Es passiert einfach. Er kann nicht anders. Mit dieser Divergenz hat er zu leben gelernt. Jetzt will er damit Menschen fangen.

Wer Völz sieht und hört, wird noch lange drüber nachdenken. Und das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen. Er will Bewusstsein verändern und schaffen für die Themen unserer Zeit. Was aussieht wie Provokation, soll Versöhnung schaffen, Dialog anregen und in erster Linie exzellent unterhalten.

Sprechen gelernt hat der unsympathischste Sympath Völz am Ufer der Wümme im niedersächsischen Nirgendwo. Vor drei Jahren fand Völz den Weg zu 1LIVE, seitdem moderiert er beim digitalen Sender 1LIVE diggi.

Hier könnte er auch seinen Lebensabend verbringen und die Geschichte hätte an dieser Stelle ein Happy End. Kann er aber nicht. Weil da dieses starke Bedürfnis nach Aufmerksamkeit, Berühmtheit und Beschwerde in ihm wohnt.