Party am Schabbat?! -Junges jüdisches Leben im Sektor

Frau mit Kippa

1LIVE Reportage

Party am Schabbat?! -Junges jüdisches Leben im Sektor

Wir feiern in diesem Jahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. 1LIVE Reporter Murat Koyuncu hat sich mit jungen jüdischen Menschen aus dem Sektor getroffen und festgestellt: So vielfältig die Menschen sind, so unterschiedlich leben natürlich auch Jüdinnen und Juden ihren Glauben.

Junges jüdisches Leben im Sektor

1LIVE Reportage 06.09.2021 35:59 Min. Verfügbar bis 06.09.2022 1LIVE


Download

Während orthodoxe Jüdinnen und Juden den wöchentlichen Ruhetag Schabbat von Freitagabend bis Samstagabend sehr ernst nehmen und auf Arbeit, Partys oder Handy verzichten, um zur Ruhe zu kommen, gehen liberale Gläubige auch mal feiern, um so die Arbeitswoche ausklingen zu lassen. Alles eine Auslegungssache!

Murat Koyuncu will mehr darüber wissen und taucht mit uns in das jüdische Leben ein. Wir gehen mit Zeev koscher einkaufen, bereiten mit Matvey zu Hause den Schabbat vor.

Mit Mascha und Natascha verbringen wir den Schabbat bei einem Glas Wein in der Düsseldorfer Altstadt. Und mit Anna gehen wir sogar Cheeseburger essen – was für viele jüdische Menschen eigentlich ein NoGo ist, denn das jüdische Speisegesetz verbietet die Kombination von Fleisch und Milch, also sind Rindfleisch-Patty und Käse zusammen nicht ok. Aber auch hier gilt: Für viele sind die Regeln eben nicht das Zentrale, sondern Kultur, Tradition und Gemeinschaft deutlich wichtigere Bestandteile des Judentums.

Die 1LIVE-Reportage „Party am Schabbat?! - Junges jüdisches Leben im Sektor“ - am Montag, 6. September, ab 23 Uhr in 1LIVE. Und jederzeit im Podcast.

Ausstrahlung: 6. September 2021
Reporter: Murat Koyuncu
Moderator: Jörn Behr
Redaktion: Natalie Szallies

Stand: 06.09.2021, 09:30