Leona Stahlmann

Leona Stahlmann - Diese ganzen belanglosen Wunder

Erst die Pandemie, dann der Krieg in der Ukraine. Beides Themen, die uns viel beschäftigen und dann gibt’s da noch ein drittes großes Thema, das sich seit Jahren immer weiter in den Vordergrund schiebt, nämlich die Klimakrise und die Frage: wie wird unsere Zukunft als Menschheit auf der Erde aussehen?

Von Mona Ameziane

 

Leona Stahlmann liest aus "Diese ganzen belanglosen Wunder"

1LIVE Stories. 31.07.2022 57:44 Min. Verfügbar bis 31.07.2023 1LIVE


Download

Genau mit dieser Frage beschäftigt sich Leona Stahlmann in ihrem neuen Buch und zeichnet eine Art Endzeitvision unseres Planeten. In der Welt in ihrem neuen Roman steigt das Thermometer über 47 Grad, „die Bauern verbrennen die Tiere auf den Feldern, es ist so heiß, dass die Kühlsysteme der Schlachthallen ausfallen". Und in dieser Welt lebt Zeno mit seiner Mutter Leda auf dem Gelände einer stillgelegten Saline in der kargen Salzmarschlandschaft. ​Von ihrem Haus aus ist es nicht weit bis in die Satellitenstadt, die so anders ist als die Marsch, aber dann lernt Zeno Katt kennen. 

"Diese ganzen belanglosen Wunder" ist ein Buch, voller großer und kleiner Naturbilder. Mal hängt der Jupiter an einem Stück Zahnseide, dann prasseln Walnüsse wie Applaus auf den Boden. Leona Stahlmann findet Worte für das, was andere nicht mal sehen und sie erfindet ein Szenario, das vielleicht realer ist, als wir es uns vorstellen können. In der Lesung sprechen wir über drei Monate, die Leona zum Schreiben in Venedig gelebt hat. Wir sprechen über ihren Umzug von der Großstadt aufs Land und über die Frage, was man eigentlich in einer Krise noch darf. ​

Das Buch in einem Satz

Klimafiktion, die ein "versehentlicher Hoffnungsroman" geworden ist. 

Besonders weil 

Man immer wieder das Gefühl hat, sich in den langen Naturbeschreibungen zu verlieren, um kurz davor doch wieder eingefangen zu werden. 

Für Fans von 

"Der Defekt" (Leonas erstem Buch) oder "An der Grasnarbe" von Mirjam Wittig, die vor wenigen Wochen zu Gast war in 1LIVE.