Zeichnung: Die US-Flagge wird zerissen.

1LIVE Soundstories

Us and Them

Stand: 28.04.2022, 15:37 Uhr

Die ideologischen Gräben scheinen unüberwindlich. Trotzdem versuchen überall in den USA lokale Gruppen seit Jahren, diese Gräben zu überbrücken, die Esstische und Stadtviertel teilen. Was führt wirklich zu Umdenken und mehr Gemeinsinn?

Von Luisa Beck und Thomas Reintjes

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 27. Juni 2023 zum Download zur Verfügung.

In North Dakota bekämpft die überparteiliche Gruppe "Badass Grandmas" die Korruption in ihrem Bundesstaat. Von Washington DC aus wollen die "Jungen Evangelikalen für Klimaschutz" die zahlreichen Klimaskeptiker in ihren Reihen überzeugen. Und in Minnesota bringen die "Braver Angels" Republikaner und Demokraten an einen Tisch. Viele strukturelle und machtpolitische Probleme aber wird man auf lokaler Ebene allein nicht lösen können. "Bipartisanship" - Überparteilichkeit - unter dieses Motto hat Joe Biden seine Wahlkampagne und seine Präsidentschaft gestellt. Wirklich "vereinigt" war die amerikanische Gesellschaft nie. Können Gruppen von engagierten Bürgerinnen und Bürgern und die neue US-Regierung den Weg weisen? Zu einer Gesellschaft, in der Gemeinsamkeiten wichtiger sind als Unterschiede?

Mit Adam Nümm, Joachim Schönfeld, Cornelia Schönwald, Rike Schuberty und den Autor:innen.

Von Luisa Beck und Thomas Reintjes
Technische Realisation: Jan Fraune
Regie: Dörte Fiedler
Dramaturgie: Leslie Rosin
Produktion: DLF/WDR 2022/ca. 55'

Ausstrahlung: 27. Juni 2022 in 1LIVE