Blauer Oldtimer-VW-Bus fährt auf einer Straße, die durch eine blühende Wiese führt

Der Weiße Wal

Der Weiße Wal

Stand: 01.02.2022, 12:30 Uhr

Einmal im Fillmore auf der Bühne zu stehen. Das ist schon immer sein Traum gewesen. In dem Club in San Francisco hat er die wichtigsten Stationen seiner Jugend verbracht. Alle, die dort auftreten, fahren im Tourbus vor. Und beeindrucken die in der Warteschlange.

Nach einigen Fehlstarts als Unternehmer läuft’s ganz gut für ihn als Rapper. Jetzt steht seine zweite Tour an, durch größere Säle im ganzen Land. Ein anständiger Tourbus muss her. Was für ein Glück, dass sie den Weißen Wal gefunden haben. Mit ihm werden sie das Land erobern. Und ganz am Schluss beim Fillmore vorfahren. 

George Watsky, geboren 1986 in San Francisco, ist ein amerikanischer Rap-Musiker, Lyriker, Dramatiker, Schauspieler und preisgekrönter Poetry-Slammer. Als Rapper hat er sechs Studioalben veröffentlicht, seine originellen Videos im Netz haben Millionen Klicks. „Wie man es vermasselt“ ist sein Prosadebüt.

„Der Weiße Wal“ ist im Erzählband „Wie man es vermasselt“ erschienen (Diogenes Verlag).

von George Watsky
gelesen von David Vormweg
Regie: Susanne Krings
Produktion: WDR 2021/ 56’