Im Gespräch mit Caroline Rosales

Caroline Rosales

1LIVE Talk

Im Gespräch mit Caroline Rosales

Natürlich leben wir nicht mehr in den 90ern. Wir haben eine Frau als Kanzlerin, Frauen in Führungspositionen werden immer häufiger und Männer dürfen Männer heiraten.

Aber spätestens seit #metoo ist uns nochmal mehr als deutlich geworden, dass unsere Gesellschaft immer noch von bestimmten Rollenbildern und einem patriarchaischen Grundprinzip dominiert wird, das nicht zu Lasten von Frauen geht – sagt zumindest Journalistin und Buchautorin Caroline Rosales.

Caroline Rosales im 1LIVE Talk

Gute Leute 01.08.2019 57:54 Min. Verfügbar bis 31.07.2020 1LIVE

Download

Auch heute noch gäbe es beispielsweise Romantic Comedys, die Frauen vermittlen, dass sie nur dann vollständig sind, wenn sie ihren Traummann getroffen haben, oder aber auch klassische Fußballväter, deren Welt zusammenbricht, wenn der Sohn einfach keine Lust hat, Fußball zu spielen. Caroline Rosales glaubt, dass für all dies schon in ganz jungen Jahren, also vor allem auch in der Erziehung, die Grundlagen gelegt werden. In ihrem neuen Buch „Sexuell Verfügbar“ möchte sie für all diese schleichend entstehenden Mechanismen sensibilisieren. Dabei ist sie extrem ehrlich und erzählt von ihren ganz persönlichen Erfahrungen, die sie im Laufe ihres Lebens gemacht hat – von Vorbildern wie Britney Spears, Mitschülern, die sie wegen ihres damaligen Gewichts gemobbt haben und von übergriffigen Chefs.

Das alles gibt es am Mittwoch, den 13. März, live ab 23 Uhr im 1LIVE Talk und danach jederzeit im Podcast.

Ausstrahlung: 13. März 2019
Studiogast: Caroline Rosales
Moderation: Bianca Hauda
Redaktion: Maike Wüllner

Stand: 07.03.2019, 10:34