Im Gespräch mit Rea Garvey

Rea Garvey live in Mönchengladbach

1LIVE Talk

Im Gespräch mit Rea Garvey

Wer in Deutschland hat den charmantesten Akzent? Wir finden: Rea Garvey ist auf jeden Fall in der engeren Auswahl. Und weil er nicht nur sympathisch ist, sondern auch gute Musik macht, haben wir ihn für die 1LIVE Krone nominiert. Vorher schaut er aber noch im 1LIVE Talk vorbei.

Rea Garvey kommt aus einer irischen Kleinstadt, er ist mit sieben Schwestern aufgewachsen und 1998 nach Deutschland ausgewandert. Ziel: Rockstar werden. Zuerst hat er T-Shirts verkauft, dann per Annonce nach Bandmitgliedern gesucht und schließlich die richtigen gefunden: Reamonn wurde gegründet und mit „Supergirl“ ein Song geschrieben, der bis heute – auch dank Coverversionen wie der von Anna Naklab – unvergessen ist.

Und Rea hat sich auch im deutschen Fernsehen einen Namen gemacht: als Juror in „The Voice of Germany“. 2010 lösten Reamonn sich auf und Rea macht jetzt wieder solo Musik. Gerade ist sein neues Album „Neon“ erschienen - und sein Song „Is It Love“ ist im Rennen um die 1LIVE Krone für die beste Single.

Im 1LIVE Talk erzählt Rea Garvey wie sich anfühlt, wenn man in der alten Heimat viel unbekannter ist als in der neuen, und wie es war Barack Obama kennen zu lernen. Das alles gibt es am Mittwoch, den 5. Dezember 2018, von 23 bis 24 Uhr und danach jederzeit im Podcast.

Ausstrahlung: 05. Dezember 2018
Studiogast: Rea Garvey
Moderation: Jörn Behr
Redaktion: Maike Wüllner

Stand: 16.11.2018, 15:37