Small Country

Small Country

Small Country

Small Country

Campina, das kleinste Land der Welt, hat selbstverständlich eine eigene Fußballnationalmannschaft – bestehend aus ganz genau elf Spielern. Jetzt kurz vor dem nächsten Spiel ist der Fall eingetreten, der nicht eintreten darf...

Ein Spieler hat sich verletzt. Für ihn einspringen soll sein 15-jähriger Sohn: Stefan. Dabei ist dieser total unsportlich und hätte am liebsten gar nichts mit der ganzen Sache zu tun. Nur unter Androhung schwerster Zwangsmaßnahmen von der Staatspräsidentin des Landes, seiner Mutter, lässt Stefan sich breitschlagen und entdeckt auf dem Platz, dass man Fußballspiele mit Intelligenz statt Talent zwar nicht direkt gewinnen kann, aber wenigstens nicht mehr mit 30:0 verlieren muss.

Nick Hornby, geboren 1957, studierte in Cambridge und arbeitete als Lehrer und Journalist. Mit seinen Romanen "Fever Pitch", "High Fidelity" und "About a Boy" feierte er sensationelle Erfolge, die alle drei verfilmt wurden und gilt seitdem als Kultautor und einer der wichtigsten Vertreter der Popliteratur.

"Small Country" ist erschienen im Erzählband "Small Country" (Verlag Kiepenheuer & Witsch).

von Nick Hornby
gelesen von Daniel Berger
Regie: Susanne Krings
Produktion: WDR 2012/61‘

Stand: 22.05.2020, 16:00