Du bist nicht schuld! – Wege aus der Mobbing-Hölle

Mobbing

1LIVE Reportage

Du bist nicht schuld! – Wege aus der Mobbing-Hölle

Wo fängt Mobbing an? Meist bei Kleinigkeiten. Wo hört es auf? Im schlimmsten Fall beim Suizid. Ungefähr jeder dritte Erwachsene ist schon einmal Opfer von Mobbing geworden.

Die 1LIVE Reportage über ein schwer greifbares Phänomen, das immer mehr zum gesellschaftlichen Problem wird

Besonders Cybermobbing nimmt in Zeiten von Social Media stetig zu. Und nicht nur im Netz wird gemobbt, sondern auch in der Schule, im Job und im Sport. Für die Betroffenen ist oft das Wichtigste, zu wissen: Ich bin nicht allein. Und: Ich bin nicht schuld!

Du bist nicht schuld! - Wege aus der Mobbing-Hölle

1LIVE Reportage 11.03.2019 40:17 Min. Verfügbar bis 10.03.2020 1LIVE

Download

1LIVE Reporterin Annika Witzel versucht, dem Thema auf die Spur zu kommen. Sie trifft Mobbing-Opfer, die seit Jahren unter ihren Erfahrungen leiden, denen ins Gesicht gesagt wurde, dass sie sich doch besser umbringen sollten. Sie spricht mir Experten und fragt nach Wegen aus der Mobbing-Hölle. Wie gehen Betroffene mit einer solchen Situation am besten um? Wie sollten Angehörige sich verhalten? Wie kann man vermeiden, selbst zum Mittäter zu werden?

Die 1LIVE Reportage "Du bist nicht schuld! – Wege aus der Mobbing-Hölle" am Montag, 19. August, ab 23 Uhr in 1LIVE. Und nach der Sendung auf 1live.de und im Podcast.

Ausstrahlung: 19. August 2019
Reporter: Annika Witzel
Moderation: Jörn Behr
Redaktion: Natalie Szallies

Stand: 02.07.2019, 09:19