Das geilste Leben? - Digitale Nomaden

1LIVE Reportage

Das geilste Leben? - Digitale Nomaden

Sie sitzen an weißen Stränden unter Palmen und tippen auf ihren Laptops. Vor ihnen rauschen Wellen, die sie nach der Arbeit reiten werden. Reisen als Lifestyle, den man mit dem eigenen Beruf verbinden kann - das ist das Leben der digitalen Nomaden.

Sie arbeiten, wo es ihnen gerade gefällt. Was sie dafür brauchen: eine stabile Internetverbindung und Apartments, die man für kurze Zeiträume mieten kann. Digitales Nomadentum ist heute das ultimative Sehnsuchtsbild vieler junger Menschen, die keine Lust auf 9-to-5-Jobs als Angestellte haben. Doch ist das wirklich das geilste Leben schlechthin? Ist es ein entspanntes Kohlescheffeln unter Palmen, oder lebt die Mehrheit eher von der Hand in den Mund? Und was ist, wenn man dann doch mal eine Familie will?

1LIVE-Reporterin Giusi Valentini reist durch Mittelamerika und trifft digitale Nomaden. Sie besucht sie in ihren Strandhäusern und erfährt, womit genau sie ihr Geld verdienen und wie es ist, nie wirklich sesshaft zu sein. Aber sie trifft auch Kritiker dieses "Lifestyles", denn für viele endet das Versprechen vom Arbeiten in der Sonne in Vereinsamung und Depression. Die 1LIVE Reportage "Das geilste Leben? – Digitale Nomaden" am Montag, 13. August, ab 23 Uhr in 1LIVE Plan B. Und im Anschluss auch im Podcast.

Ausstrahlung: 13. August 2018
Reporter: Giusi Valentini
Moderation: Jörn Behr
Redaktion: Natalie Szallies

Stand: 27.06.2018, 09:51