Deutsche im Silicon Valley - Eine Geschichte von Gewinnern und Verlierern

Cupertino im Silicon Valley

1LIVE Reportage

Deutsche im Silicon Valley - Eine Geschichte von Gewinnern und Verlierern

Du brauchst eine gute Idee, eine Garage und ein bisschen Glück. So zumindest sind Firmen wie Apple, Amazon oder Google mal entstanden. Das Silicon Valley im Südwesten der USA ist eine der absurdesten Arbeitsregionen der Welt.

Das Arbeitsleben im Silicon Valley beflügelt die Phantasie, es ist Gegenstand zahlreicher TV-Serien. Dort sieht man Mitarbeiter, die fröhlich bei Google die Firmenrutsche benutzen, und Start Ups, die innerhalb von zwei Folgen eine Vollfinanzierung bekommen. Die Realität sieht allerdings anders aus: Jobs bei Google, Facebook und Co. sind rar, nur 0,01 Prozent der jungen Firmen im Valley überleben überhaupt das erste Geschäftsjahr.

Deutsche im Silicon Valley (WDH vom 07.02.2017)

Download

Dennoch versuchen jedes Jahr aufs Neue zehntausende Menschen ihr Glück im Silicon Valley. Auch aus Deutschland, auch aus dem Sektor. 1LIVE-Reporter Fabian Schmitz trifft sich mit ihnen zum Hausbesuch im Valley. Er besucht Inkubatoren, Start Ups und große Firmen. Wie ist es, bei Google oder Facebook zu arbeiten? Wieso gibt es so gut wie gar keine Frauen im Valley? Und lohnt sich der ganze Stress überhaupt? Die 1LIVE Reportage "Deutsche im Silicon Valley – Eine Geschichte von Gewinnern und Verlierern" am Montag, 06. August 2018, ab 23 Uhr in 1LIVE Plan B. Und anschließend im Podcast.

Ausstrahlung: 06. August 2018
Reporter: Fabian Schmitz
Moderation: Jörn Behr
Redaktion: Natalie Szallies

Stand: 20.06.2018, 13:47