William Cohn - "Der gute Ton von Cohn"

William Cohn

1LIVE Klubbing - Lesung am 15.12.2017

William Cohn - "Der gute Ton von Cohn"

Vergesst den Knigge, jetzt gibt’s die Cohnsche Etikette! William Cohn ist zwar vor allem bekannt als der Böhmermann-Sidekick mit der tiefen Stimme, aber auch als wichtige deutsche Stilikone - nicht nur in Sachen Strickpullover.

Deshalb hat William Cohn sein geballtes Wissen zu Mode, Stil und richtigem Auftreten in ein Buch gesteckt. Drei Tage vor Erscheinen hat Cohn bei der 1LIVE Klubbing Lesung schon aus seinem Werk "Der gute Ton Cohn - Elegant durch alle Lebenslagen" gelesen .

William Cohn liest aus "Der gute Ton von Cohn"

1LIVE Klubbing | 17.12.2017 | 45:03 Min.

Download

"Was ist Stil, und wie lebt es sich damit?"

Das ist der Titel des ersten Kapitels in Cohns Ratgeber und eine kurze Antwort auf diese Frage gibt er schon ein paar Zeilen später: "Stil ist zeitlos." Natürlich folgen trotzdem höchst fundierte Kleidungstipps von der perfekten Hose, über den passenden Schal bis zum richtigen Schuhwerk und sogar einen Exkurs zum Thema Tätowierungen lässt sich Cohn nicht nehmen. Der "Cohnrat" dazu: "Ein entzückendes Schneewittchen auf einem jugendlichen Oberarm verliert auf Bingo-Flaps dramatisch an Reiz."

Weil Aussehen nicht alles ist auf dem Weg zum eleganten Leben, teilt Cohn mit uns auch noch sein Wissen zu Tischdekorationen, Risotto, Feinrippunterhemden und Kommunikationsstrategien. Nicht fehlen dürfen so kurz vor Weihnachten natürlich Überlebenstipps für Familienfeste, genauso wenig wie Benimmregeln für den nächsten Opernbesuch oder Kaufstrategien für teure Kunstwerke.

Und wer es sich bis hierhin nicht schon gedacht hat: Vieles im Buch ist nicht ganz ernst gemeint.

Das Buch in einem Satz
Das schönste Pullover-Model aus dem Neomagazin Royale wird zum Stilberater einer ganzen Generation.

Warum anders
Weil die Ausführungen von Cohn nicht nur durch Fotos aufgelockert werden, sondern auch durch Wissens-Tests am Ende eines jeden Kapitels.

Für Fans von
Gutem Stil, schlechtem Stil, gutem Humor, schlechtem Humor - und William Cohn.

Stand: 17.12.2017, 18:00