Tijan Sila - "Die Fahne der Wünsche"

Autor Tijan Sila

1LIVE Stories.

Tijan Sila - "Die Fahne der Wünsche"

Von Philipp Kressmann

Crocutanien ist ein Land, in dem eigentlich alles verboten ist, was Spaß macht. Kondome gibt es fast nur auf dem Schwarzmarkt und selbst harmlose Flipperautomaten sind verboten. Dieser totalitäre Staat ist Heimat von Ambrosio, der Hauptfigur in "Die Fahne der Wünsche".

Die Lesung mit Tijan Sila wird am 5.10.2018 ab 19 Uhr im 1LIVE Haus in Köln aufgezeichnet. Meldet euch hier zur Lesung an.

Logo, Crocutanien ist ein erfundenes Land. Aber viele Sachen, die dort falsch laufen, erinnern an echte Unrechtsstaaten: Keine Pressefreiheit, dafür viel Willkür und Gewalt. Das Land schottet sich ab und verfolgt jeden, der sich nicht ganz anpasst. Deswegen ist "Die Fahne der Wünsche" auch keine glückliche Jugendgeschichte. Auch wenn Ambrosio sich auf seine eigene Weise durchbeißt…

Der ist jedenfalls ein Riesentalent auf dem Rennrad und hofft auf eine große Karriere im Ausland. Doch sein Trainer flieht heimlich und danach ist Ambrosio erstmal auf sich allein gestellt. In seinem Fall ist das doppelt hart: Seine Mutter ignoriert ihn nämlich seit dem Tod seines Vaters und auch seine Freundin Betty nutzt eine Gelegenheit, um den irren Überwachungsstaat zu verlassen.

Ambrosio wird gezwungen, als Spitzel für das Regime zu arbeiten. Nur so kann er weiter Rennrad fahren. Ausgerechnet er muss Infos über die geheimen Flipper-Parties seiner Freunde an die Partei weitergeben. Ohne zu krass zu spoilern: Am Ende kommt es zu einem mehr als brutalen Showdown und Crocutanien geht fast unter. Und das alles wegen einem Flipper mit Geschlechtsteilen drauf! 

"Die Fahne der Wünsche" ist ein Roman über Unrecht, Sport, Hoffnung und die Hilflosigkeit eines Jungen in einem ideologischen System. Softe Stories sind nicht das Ding von Tijan Sila, der schon mit seinem Debütroman "Tierchen Unlimited" eine ziemlich harte Geschichte abgeliefert hat. Sila ist in Sarajevo geboren und emigrierte 1994 nach Deutschland. Jetzt ist er Lehrer in Kaiserslautern.

Das Buch in einem Satz:
Ein packender Roman über ein junges Sporttalent, das sein großes Ziel nicht aus den Augen verliert, obwohl die Chancen in seiner Heimat dafür mehr als schlecht stehen.

Anders weil…
… es bisher keine Story gibt, in der ein gewöhnlicher Kneipenflipper eine halbe Staatsrevolution in Gang gesetzt hat!

Für Fans von:
Geschichten, die gleichzeitig humorvoll und total schockierend sind. Für Fans von "philosophischen" Sport-Stories. Und für Flipper-Fans, die einfach süchtig nach diesen Automaten mit der Kugel sind.

Die Lesung mit Tijan Sila wird am 07.10.2018 ab 21 Uhr in 1LIVE Stories. ausgestrahlt.

Stand: 07.10.2018, 21:00