Welshly Arms zu Gast in 1LIVE

Welshly Arms

Stars in 1LIVE

Welshly Arms zu Gast in 1LIVE

Mit "Legendary" haben Welshly Arms sich in Deutschland einen Namen gemacht und damit sogar den Titelsong des Films "Power Rangers" geliefert. Im 1LIVE-Interview mit Philipp Isterewicz haben sie verraten, worum es in der neuen Single "Sanctuary" geht.

Die 2012 gegründete US-amerikanische Rock- und Bluesband erlangte mit ihrem Song "Legendary" große Bekanntheit. Der Song war unter anderem Titelsong des "Power Rangers"-Films oder der Fernsehserie "Empire". Übrigens wurde der Song zuerst in den deutschen Radios gespielt und hat sich hier wesentlich schneller verbreitet, als in den USA.

Deutschland sei auch das erste Land gewesen, dass sie angenommen habe und ihre Songs gespielt hat, verrät die Band im 1LIVE-Interview. Deswegen und weil man bereits im letzten Jahr bis zu sechs mal in Deutschland war, nennt die Band Deutschland auch ihr zweites Zuhause.

Welshly Arms im 1LIVE Interview

Stars in 1LIVE | 17.06.2018 | 02:17 Min.

Download

"Sanctuary" ist ihre erste Single aus dem zweiten Album "No Place Is Home". In dem Song geht es darum, dass der Song "Hoffnung und Trost spenden [soll], in Zeiten wo, alles etwas verrückt scheint".

immy Weaver und Sam Getz von Welshly Arms spielen auf der Bühne

Stand: 13.06.2018, 14:14