Roosevelt zu Gast in 1LIVE

Roosevelt in 1LIVE

Stars in 1LIVE

Roosevelt zu Gast in 1LIVE

Roosevelts Tracks laufen in den angesagten Clubs der Welt hoch und runter. Mit der aktuellen Platte "Young Romance" ist er in diesem Jahr für die 1LIVE Krone in der Kategorie "Bestes Album" nominiert. Wie er seine Gewinnchancen einschätzt und wer seine stärksten Konkurrenten sind, hat er im Interview mit Bianca Hauda und Kotaro Dürr verraten.

Schon vor zwei Jahren landete Marius Lauber aka Roosevelt mit seinem Debütalbum "Roosevelt" auf Anhieb in den Top 100 der offiziellen deutschen Album-Charts. Die Platte gilt als eine der wichtigsten neuen Pop-Alben der deutschen Musikszene - und eines der wenigen hiesigen Alben, die auch international für Aufsehen sorgte. 

Roosevelt zu Gast in 1LIVE

1LIVE | 28.11.2018 | 09:35 Min.

Mit seinem aktuellen Album "Young Romance" konnte Roosevelt an die Erfolge anknüpfen. Für die Produktion reiste Marius Lauber dahin, wo die Sonne fast nie untergeht: nach Kalifornien. Und so klingt die Platte dann auch: Klassische Clubsounds treffen auf lockere, luftige Synthies und Vocals.

In diesem Jahr ist Marius deshalb folgerichtig in der Kategorie "Bestes Album" für die 1LIVE Krone 2018 nominiert - und er hat sich über die Nominierung sehr gefreut: "'Bestes Album' ist ja schon die Königsdisziplin. Ich hätte mich eigentlich in einer anderen Kategorie erwartet."

Seine Chancen auf die Krone schätzt er selbst allerdings nicht so hoch ein: "Ich glaube Casper & Marteria wären einzeln schon so krasse Kandidaten zu gewinnen und wenn die sich jetzt zusammentun, hat man keine Chance."

Am Tag der 1LIVE Krone befindet sich Marius auf USA-Tour, er hat aber alles versucht, um doch noch dabei zu sein: "Ich habe meinen Manager gefragt: 'Können wir das Konzert nicht irgendwie verschieben, dann kann ich nach Bochum fliegen.'" Ist logistsich aber leider nicht machbar.

Stand: 27.11.2018, 10:33