RIN zu Gast in 1LIVE

1LIVE Radiokonzert mit RIN in Essen

Stars in 1LIVE

RIN zu Gast in 1LIVE

Ein Name und mittlerweile eine echte Bewegung: RIN. Letztes Jahr hat er schon eine Krone abgeräumt. Dieses Jahr ist er wieder nominiert und zwar in der Kategorie "Bester Hip-Hop Act". Am Freitag (22.November) besucht er uns im Studio, um über seine Nominierung zu sprechen.

Man kann bei RIN von einem wahren Phänomen sprechen. Anfang 2017 kannte ihn kaum jemand, nur richtige Hip-Hop-Nerds kannten den Rapper aus Bietigheim-Bissingen.

Das hat sich schnell geändernt, nachdem der Rapper seinen Song "Bros" veröffentlichte. Mit dem hat er es sowohl in die Charts als auch ins Radio geschafft. Der Mann mit der freshen Frisur hat Autotune-Rap revolutioniert und ihn in gewisser Weise auch Mainstream tauglich gemacht. Seinem Erfolg tut das keinen Abbruch, ganz im Gegenteil.

Er selbst sagt, "EROS" es sei das mutigste Album des letzten Jahres gewesen. Und tatsächlich gewann RIN mit seinem Debüt die Krone für das "Beste Album" 2017.

Aber auch dieses Jahr hat RIN nicht still gesessen. Mit dem Mixtape "Planet Megatron" und der Single "Dior 2001" konnte er sich vor Live-Auftritten kaum retten.

"Wenn ich es verdient habe, gewinne ich auch", sagte RIN im Vorhinein der letzten Krone.

Am 06. Dezember tritt er bei der 1LIVE Krone in der Kategorie "Bester Hip-Hop Act" gegen Marteria & Casper, Kontra K, Loredana und Alligatoah an. Ob er es auch dieses Jahr verdient hat zu gewinnen? Das könnt ihr entscheiden. Wie RIN seine Chancen selbst einschätzt, klären wir im 1LIVE-Interview.

Stand: 22.11.2018, 11:40