Ricky Dietz zu Gast in 1LIVE

Ricky Dietz zu Gast in 1LIVE

Stars in 1LIVE

Ricky Dietz zu Gast in 1LIVE

Um Peter Fox war es lange still. Jetzt meldet er sich zurück mit neuer Band und neuem Song. Zusammen mit dem kanadischen Sänger Sway Clarke sind die beiden Ricky Dietz und haben bei 1LIVE zum Interview vorbeigeschaut.

Pierre Baigorry alias Peter Fox is back. Nach langer Wartezeit dürfen sich die Fans vom Seeed-Frontmann freuen. Um Verwirrungen gleich entgegenzuwirken: Nein, es ist keine neue Seeed-Single!

Ricky Dietz zu Gast in 1LIVE

Stars in 1LIVE 13.03.2019 05:19 Min. Verfügbar bis 12.03.2020 1LIVE

Download

Gemeinsam mit Sänger Sway Clarke aus Toronto hat Peter Fox nämlich jetzt ein neues Projekt an den Start gebracht. Zusammen nennen sich die beiden Ricky Dietz und haben mit "Lemonade Drip" ihren ersten Song veröffentlicht. Der Sänger mit jamaikanischen Wurzeln mag vielen in Deutschland noch unbekannt sein, er hat aber schon Songs für und mit Größen wie Joy Denalane, Tinie Tempah, Beatsteaks und Marteria geschrieben.

Vor drei Jahren haben Fox und Clarke sich über Musikerfreunde in Berlin kennengelernt und arbeiten nun schon eine Weile zusammen. Dabei sei das nicht immer einfach, scherzt Clarke. Aber auch wenn Fox im Studio manchmal zum Pedanten werde bis das Take perfekt ist, lohne es sich am Ende.

Warum sie sich Ricky Dietz nennen? Ricky sei ein typisch jamaikanischer Name, erklärt Fox. Außerdem musste Fußballer Bernard Dietz, der bis Anfang der Achtziger beim MSV Duisburg spielte, als deutsches Rolemodel für die zweite Hälfte des Namens herhalten. Das Mysterium ist also gelöst!

Wer bei "Lemonade Drip" hofft Peter Fox' unverkennliche Stimme zu hören, wird allerdings enttäuscht sein. Zwar ist er hier und da im Videoclip zu entdecken, der Gesang wird aber von Sway Clarke übernommen, der mit seiner unglaublich souligen R'n'B-Stimme überzeugt. Fox konzentriert sich in seinem neuen Projekt eher auf Songschreiben und Produktion.

Aber auch Neuigkeiten zu Seeed konnten wir Peter Fox entlocken. Bald gibt's auch hier neue Musik kündigt er an, diesmal alles auf deutsch. "Wir probieren das mal monolingual durchzuziehen", erzählt Fox. Nach dem Tod von Seeed-Mitglied Demba Nabé letztes Jahr stand natürlich die Frage im Raum, ob und wie es mit Seeed weitergeht. "Irgendwann war aber klar: Natürlich spielen wir die Tour. Deswegen aufzuhören Musik zu machen, war auch keine Alternative", sagt Fox.

Stand: 11.03.2019, 16:54