Nura zu Gast in 1LIVE

Nura

Stars in 1LIVE

Nura zu Gast in 1LIVE

Die Berlinerin Nura war bei uns in 1LIVE Plan B zu Gast. Die frischgebackene Solo-Künstlerin erzählt unter anderem, wieso ihr schon die Nominierungen zur Krone in den beiden Kategorien "Beste Künstlerin" und "Bester Newcomer" so viel bedeuten.

Nura zu Gast in 1LIVE Plan B

Stars in 1LIVE | 14.11.2018 | 18:22 Min.

Download

Nura war drei Jahre lang Teil des Rap-Duos SXTN. Trotz oder gerade wegen ihrer provokanten und ungeschönten Art war SXTN in den letzten Jahren sehr erfolgreich.

Ihr erstes Album "Leben am Limit" landete auf Platz 8 der Charts und hielt sich fast 11 Monate. Doch jetzt wollen Nura und Juju getrennt ihre Solo-Projekte verfolgen.

Die 29-Jährige Nura legt dabei vor und hat in den letzten Monaten gemeinsame Songs mit Trettmann, Sam und Remoe rausgebracht. Nicht umsonst ist die Berlinerin in zwei Krone-Kategorien nominiert, als "Beste Künstlerin" und in der Kategorie "Bester Newcomer".

"Die Nominierungen sind für mich eine Bestätigung, dass es meinen Fans und anderen Leuten gefällt, was ich mache." Denn das hat sich grundsätzlich geändert. Nura macht jetzt mehr R'n'B. "Ich bin übertrieben glücklich mit meinen Solo-Sachen", verrät sie uns im Studio.

Trotz Konkurrenz von Künstlerinnen wie Lea, Namika, Alice Merton oder Stefanie Heinzmann in der Kategorie "Beste Künstlerin" kann sie den Abend kaum erwarten. "Ich freu mich auf jeden Fall, dass wir am 06. Dezember alle zusammen einen trinken können. Scheißegal, wer gewinnt."

Außerdem hat Nura es sich nicht nehmen lassen, zusammen mit Anna aus Dortmund und Katrin aus Wuppertal um 1LIVE-Krone-Karten zu spielen. Ob Nura den Beiden helfen konnte, Gästelistenplätze zu erspielen und ob es am Ende ein, zwei oder sogar vier Karten waren, könnt ihr im 1LIVE-Interview mit Kotaro Dürr und Bianca Hauda nachhören.

Mehr zu Nura

Stand: 12.11.2018, 12:05