Kool Savas zu Gast in 1LIVE Plan B

Kool Savas in 1LIVE

Stars in 1LIVE

Kool Savas zu Gast in 1LIVE Plan B

Kool Savas hat sich in den 90ern als Mitglied von Westberlin Maskulin und M.O.R. in der Hip-Hop-Szene einen Namen gemacht, um sich dann selbst zum "King of Rap" zu krönen. Jetzt hat er uns mit seinem neuen Album "KKS" im Gepäck zum Interview besucht.

Kool Savas zu Gast in 1LIVE Plan B

1LIVE | 12.02.2019 | 08:12 Min.

Die letzte Solo-Veröffentlichung von Kool Savas liegt schon eine ganze Weile zurück. Mit seinem Album "Märtyrer" hielt sich der Rapper 2014 ganze 15 Wochen auf Platz 1 der deutschen Albumcharts. Jetzt ist Savas mit seinem neuen Album "KKS" zurück - in der Deluxe-Version sogar mit eigener Actionfigur.

Doch wie läuft so eine Albumproduktion im Hause Savas eigentlich ab? "Am Anfang mach ich die spießigen Songs und dann werde ich immer wagemutiger. Wenn ich weiß, ich hab die ganzen Skill-Abfahrten hinter mir, dann schaue ich, was ich noch so machen kann."

So ist auch sein erster Song auf dem Album "KDR" entstanden. Savas singt hier mit Autotune und zitiert am Ende Kanye West. "Ich saß im Studio, hatte das Album schon fertig und hatte da noch dieses Piano von DJ Smooth rumliegen und habe dazu ein bisschen gevibed."

Ungewohnte Klänge von Kool Savas. Ob ein "Real-Keeper-MC" der alten Schule das machen darf? "Viele meinten: 'Mach das doch als Skit, so als Verarsche'. Aber ich wollte das ganze gar nicht verarschen und lieber ein Statement abgeben, um die Leute mit der Frage zu konfrontieren, ob man Musik in Schubladen stecken muss."

Warum Kool Savas der Song "Deine Mudder" vom neuen Album besonders am Herzen liegt, und wie die Zusammenarbeit mit dem Pop-Produzentenduo SDP ablief, hat der Rapper unseren Moderatoren Bianca Hauda und Kotaro Dürr im 1LIVE-Interview verraten.

Stand: 13.02.2019, 11:52