Amilli zu Gast in 1LIVE Plan B

Amilli zu Gast in 1LIVE Plan B

Stars in 1LIVE

Amilli zu Gast in 1LIVE Plan B

Amilli war zu Gast in 1LIVE Plan B und hat mit Bianca Hauda und Kotaro Dürr über ihren Höhenflug nach der letzten Single "Heights" gesprochen. Und sie hat uns verraten, was ihre Pläne für die Zukunft sind. Ihre neuste Single "Maybe" hat sie natürlich auch mitgebracht.

Amilli zu Gast in 1LIVE Plan B

Download

Gerade mit der Schule fertig und ab in den Fame. Für viele ein Traum, für Amilli Realität. Nachdem die junge Bochumerin vor gut einem Jahr angefangen hat mit dem "I Am Jerry"- Gitarristen Leo Müller-Klönne als Produzenten Songs zu machen, startete sie mit der Single "Heights" durch.

So richtig hat sie den Hype um ihre Person allerdings noch nicht realsisiert. "Ich glaube, dass sollte man auch nicht, sonst dreht man durch", hat sie uns im Interview erzählt.

Stattdessen haut sie mal wieder einen neuen Song raus. "Maybe" heißt er. Es geht darin weniger um Konsumkritik wie damals bei "Rarri". "'Maybe' ist ein Liebeslied und es geht um diese typische toxische Beziehung, wo man eigentlich weiß, dass sie schlecht für einen ist, aber man irgendwie trotzdem nicht loslassen kann. Amilli spricht dabei nicht nur aus eigener Erfahrung.

Ihrem warmen, chilligen, R&B-/Jazz-/Soul-Sound bleibt sie jedenfalls treu. Dabei kommt ihre Vorliebe für Jazz aus der Familie, genauer von Bruder und Vater. "Ich wurde als Kind immer zu den Jam-Sessions mitgeschleppt."

Privat macht Amilli neben der Musik gerade übrigens ein Freiwilliges Soziales Jahr im Kindergarten und erzählt im 1LIVE Interview, dass früh aufstehen gar nicht ihr Ding ist.

Ob es in Zukunft Kooperationen mit anderen Musikern geben wird, bleibt abzuwarten, Anfragen gibt es jedenfalls einige. "Ich würde nur ein Feature machen, wenn ich's wirklich richtig geil finde und das habe ich noch nicht gefunden." Frank Ocean, Tom Misch oder Masego wären dabei ihr persönlicher Traum für eine musikalische Kooperation.

Tracks für's nächste Album sind aber schon in der Mache, wann es aber rauskommt, steht noch nicht fest.

Stand: 16.10.2018, 17:56