257ers - "Gravitation"

1LIVE Krone 2018 - 257ers in der Fotobox

Neu für den Sektor

257ers - "Gravitation"

Von Philipp Kressmann

Bescheuert, bescheuerter, 257ers. Die Rapper Shneezin und Mike werden das als Kompliment verstehen. Ihre neue Single heißt "Gravitacion" und ist laut den 257ers so etwas wie eine Ode an die Schwerkraft.

In ihrem neuen Song probieren die 257ers ein Gedankenspiel aus. Was wäre eigentlich, wenn es keine Gravitation geben würde? Man müsste im Stehen schlafen und ungewollt Astronaut werden. Das sind nur ein paar Beispiele, die das Duo droppt.

257ers - "Gravitacion"

1LIVE Neu für den Sektor 12.04.2019 00:30 Min. 1LIVE

"Gravitacion" ist also wieder ein Song voller Gag-Lines, mit denen man ein Comedy-Programm füllen könnte. Und weil die Band Erdanziehung so unfassbar praktisch findet, haben sie für den Song ein paar besonders groovige Electro-Beats gebastelt.

"Gravitacion" stammt vom aktuellen 257ers Album "Alpaka". Musikalisch wollen sie sich jetzt ein wenig breiter aufstellen. Gute Laune soll laut Shneezin und Mike aber zentral bleiben. Je bekloppt eine Zeile ist, desto besser.

"Gravitation" in 140 Zeichen

Ein Loblied auf die Gravitation. Gut, dass es die Schwerkraft gibt. So bleibt uns der Gaga-Rap der 257ers noch länger erhalten!

Angeberwissen

Zwischen den Zeilen findet man bei den 257ers auch manchmal sozialkritische Kommentare. In einem frühen Track aus dem Jahr 2014 haben sie sich für die Homoehe positioniert. Und auch in "Gravitacion" gibt es eine Zeile, in der die 257ers die ungleiche Verteilung von Wasser thematisieren.

"Gravitation" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 12.04.2019, 00:08