Zoe Wees - "Girls Like Us"

Zoe Wees

Neu für den Sektor

Zoe Wees - "Girls Like Us"

Von Jennifer Metaschk

Kein Bock auf Schönheitsideale: Zoe Wees veröffentlicht ihre erste Single im neuen Jahr. Mit „Girls Like Us“ solidarisiert sie sich mit Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt.

Früher waren es Zeitschriften, heute sind es Instagram, TikTok und Co. Als junger Mensch wächst man mit täglichem Druck von außen auf. Genau darauf hatte Zoe Wees keinen Bock mehr. In ihrem neuen Song „Girls Like Us“ macht sie Schluss mit Schönheitsidealen und zeigt dem Algorithmus den Mittelfinger. Die 18-jährige erzählt in „Girls Like Us“, von der Beurteilung durch die Gesellschaft und möchte sich genau dagegen wehren und junge Frauen empowern: „Es ist nicht einfach, sich selbst als schön zu bezeichnen, aber Selbstbewusstsein ist eine riesige Hilfe auf dem Weg zu Selbstakzeptanz und Selbstliebe“.

Auch für Zoe war es nicht immer leicht, sich selbst so zu akzeptieren, wie sie ist. Sie selber sagt, es war „das schlimmste Gefühl, in einer Welt aufzuwachsen, von der man sich nicht akzeptiert fühlt“. Zeilen wie „Mirror, Mirror on the wall, I don’t see beautiful staring back at me“, zeigen, wie persönlich der Song für Zoe ist. Vor allem ist er aber sehr nachvollziehbar, weil jeder und jede das Gefühl kennt, sich manchmal einfach selbst nicht schön zu finden. Trotzdem ist Zoe sich aber sicher, dass vor allem unsere Unsicherheiten das sind, was uns letztendlich schön macht.

Was ihre Karriere angeht, sieht es für Zoe Wees grade fast schon mehr als gut aus! Mit ihrem Mega-Hit „Control“ hat sie nämlich nicht nur die Deutschen Charts eingenommen und zwei 1LIVE Krone Nominierungen abgestaubt. Auch in Amerika hat Zoe sich schon eine ziemlich große Fan-Base aufgebaut und konnte jetzt auch schon ihre ersten Live-Auftritte in den USA auf die Erfolgsliste schreiben. Nicht nur in der „Late Late Show with James Corden“ war sie zu Gast, sondern auch bei Musik-Guru Zane Low.

"Girls Like Us" in 140 Zeichen

Gegen den Algorithmus und Schönheitsideale: Zoe Wees veröffentlicht mit „Girls Like Us“ einen Song über Empowerment und Selbstliebe.

Angeberwissen

Auch wenn Zoe Wees eine richtige Balladen-Queen ist, hasst sie Love-Songs! Sie findet nämlich, dass Songs nur dann wirklich gut sind, wenn sie auch aus dem Innersten kommen und von wirklichen Schmerzen erzählen.

"Girls Like Us" als Gif

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 15.01.2021, 00:19